MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

NÜTZLICHE HINWEISE VON A BIS Z

Alkoholausschank

Alle Schiffe sind im Besitz einer Ausschankkonzession. Bitte beachten Sie, dass Spirituosenpreise in Norwegen und damit auch an Bord allgemein höher sind als in Deutschland.

Cafeteria

Heiße und kalte Getränke sowie Snacks sind in der Cafeteria erhältlich, die in der Regel rund um die Uhr geöffnet ist. Die Öffnungszeiten für den Winter werden an Bord ausgehängt. Bei der Abfahrt von Bergen öffnet die Cafeteria um 16.00 Uhr.

Diätkost

Spezielle Speisen, wie z. B. vegetarische Kost und Diätkost, müssen bei der Reisebuchung generell und vor dem Reisetermin noch einmal detailliert vorbestellt werden.

Ein-/Ausschiffung

Das Hurtigruten Terminal in Bergen hat die folgende Adresse: Nøstegaten 30, N-5010 Bergen. Ihr Gepäck können Sie bereits ab 13.00 Uhr im Terminal aufgeben. Der Checkin der Passagiere im Terminal erfolgt ab 15.00 Uhr und die Einschiffung ab 16.00 Uhr.

Zeitraum

Abfahrt

Einschiffung

01.01.-14.04.13 um 22.30 Uhr ab 16.00 Uhr
15.04.-14.09.13 um 20.00 Uhr ab 16.00 Uhr
15.09.-31.12.13 um 22.30 Uhr ab 16.00 Uhr

Am Tag Ihrer Ausschiffung in Bergen müssen Sie schon einige Stunden vor dem Anlegen aus den Kabinen auschecken. Bei Ausschiffung in Bergen wird dann das Gepäck über das Gepäckband am Terminal ausgegeben. Informationen zur Gepäckabwicklung und Ausschiffung in anderen Häfen erhalten Sie an Bord.

Einreisebestimmungen

Reisende mit deutscher Staatsbürgerschaft benötigen für die Einreise nach Norwegen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Dieser muss auch beim Einchecken am Hurtigruten Terminal oder an Bord der Schiffe vorgelegt werden.

Fluginformationen

Bitte beachten Sie unsere attraktiven Reisepakete mit Nonstop-Charterflug von München, Düsseldorf und Berlin nach Bergen und zurück. Bei Buchung eines Hin- und Rückreisepakets inkl. Linienflug stehen Ihnen folgende Abflughäfen ab Deutschland zur Verfügung: Hamburg, Berlin, Hannover, Frankfurt, Bremen, Köln, Düsseldorf, Münster-Osnabrück, München, Dresden, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart. Alle Hin- und Rückreisepakete mit Linienflug beinhalten Plätze in der Economy-Class in einer bestimmten Buchungsklasse. Sollte diese ausgebucht sein, können für die Buchung anderer Flugklassen Zuschläge anfallen. Bitte beachten Sie, dass vor Reiseantritt die Umbuchung oder Erstattung eines bereits ausgestellten Flugscheins 100 € kostet. Eine Umbuchung oder Erstattung eines Flugscheins nach Reiseantritt ist nicht möglich. Flugplanbedingt können einige Zielflughäfen nur mit Umsteigeverbindungen erreicht werden.

Geburtsdatum

Gemäß den Sicherheitsbestimmungen für die Schifffahrt in norwegischen Hoheitsgewässern benötigt Hurtigruten GmbH das Geburtsdatum des Reisenden.

Gepäck

In skandinavischen Ländern ist der Gepäckträger weithin unbekannt. Wir empfehlen daher, nur so viel Gepäck mitzunehmen, wie Sie selbst tragen und auf der gesamten Reise beaufsichtigen können. Bitte denken Sie auch daran, wichtige Medikamente, Brillen, Ausweispapiere usw. grundsätzlich im Handgepäck und nicht im Koffer zu transportieren. Es besteht die Möglichkeit, die Koffer an der Bordrezeption zur Aufbewahrung abzugeben. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Freigepäckgrenzen der einzelnen Fluggesellschaften.

Insolvenzschutz

Durch die Insolvenzversicherung der Hurtigruten GmbH ist sichergestellt, dass Ihnen der gezahlte Reisepreis erstattet wird, wenn Reiseleistungen infolge Zahlungsunfähigkeit oder Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ausfallen. Die Versicherung deckt auch notwendige Aufwendungen für die Rückreise im Falle von Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz.

Internetzugang

Auf allen Schiffen, außer MS Lofoten, gibt es ein Internet-Café mit PCs. Bitte beachten Sie, dass die Netzverfügbarkeit variieren kann.

Kabinen

Die Check-out-Zeiten für die Kabinen können je nach Fahrplan und von Tag zu Tag variieren. Bei Ankunft in Bergen, Kirkenes und Trondheim (südgehende Route) gelten Sonderregelungen. Bitte beachten Sie, dass abweichende Check-out-Zeiten für Suiten existieren. Die Kabinen sind aufgrund der verschiedenen Schiffsgenerationen unterschiedlich in ihrer Ausstattung und Größe. Alle Kabinen, außer MS Lofoten und MS Vesterålen (einige Kabinen), sind mit Handtüchern, Duschgel sowie Haartrockner ausgestattet. In den Suiten stehen zusätzlich Tee-/Kaffeekocher zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, Baby-Betten an Bord zu mieten, allerdings kann nur eine begrenzte Anzahl an Betten vorreserviert werden. Bitte beachten Sie, dass ein Baby-Bett platzmäßig nicht in alle Kabinen passt. Bei Buchungen mit Garantiekabinen können Wünsche nach nebeneinanderliegenden Kabinen oder Unterbringung auf einem bestimmten Deck nicht garantiert werden. Auf allen Schiffen können im Winter die Bullaugen einiger Kabinen bei Schlechtwetterlage aus Sicherheitsgründen mit Abdeckplatten verschlossen werden. Es gibt keine Safes in den Kabinen (außer in einigen Suiten auf MS Trollfjord und MS Midnatsol), sondern lediglich einzelne Tresorfächer an der Rezeption. Hurtigruten kann keine Haftung für in den Kabinen oder im Pkw gelagerte Wertsachen übernehmen. Es besteht allerdings die Möglichkeit, Ihre Wertsachen an der Rezeption zur Deponierung im Schiffssafe abzugeben.

Kabinennummer

Bei Buchung einer Mini-Suite/Suite wählen Sie Ihre Kabinennummer aus der freien Verfügbarkeit. Für alle anderen Kategorien können Sie Ihre Kabinennummer gegen eine Gebühr erwerben. Auf der Strecke Bergen – Kirkenes beträgt die Gebühr im Sommer 112 € (15.04. – 14.09.13), im Winter 102 € und auf der Strecke Kirkenes – Bergen ganzjährig 94 € pro Kabine. Auf den Strecken Bergen – Kirkenes – Bergen und Bergen – Kirkenes – Trondheim können Sie alle Kabinennummern aus der freien Verfügbarkeit ohne Gebühr wählen.

Kinderermäßigung

Generell sind Kinder bis einschließlich 3 Jahre im Bett der Eltern frei, Baby-Betten müssen vorab bestellt und bezahlt werden. Kinder, die bei Reiseantritt 4 bis einschließlich 15 Jahre alt sind, erhalten eine Ermäßigung von 25 % auf die Hurtigruten Rundreise bei einer Unterbringung in der Kabine der Eltern sowie auf die Hurtigruten Landausflüge bzw. 50 % auf die Teilstreckenpassage (exkl. Kabine). Auf unsere Reisepakete inklusive Nonstop-Charterflug, Hotelübernachtungen, Hin- und Rückreisepakete, Gruppen- und Themen reisen sowie Vor- und Nachprogramme  erhalten Sie ebenfalls eine Kinderermäßigung. Kinder, die bei Reiseantritt 4 bis 15 Jahre alt sind, erhalten eine Ermäßigung von 25 %. Sollten Übernachtungen im Preis eingeschlossen sein, muss die Unterbringung im Zimmer der Eltern erfolgen. Kinder unter 4 Jahren reisen kostenlos.

Kleidung

Gesellschaftskleidung (Anzug, Cocktailkleidung u. a.) ist nicht erforderlich, ein Jackett oder Blazer gehört dennoch ins Gepäck. Das Wetter kann während Ihrer Reise oder sogar innerhalb eines Tages variieren. Wir empfehlen daher den Zwiebellook – so können Sie sich schnell an wechselhafte Bedingungen hinsichtlich Temperatur, Wind und Niederschlag anpassen. Atmungsaktive sowie wind- und wasserdichte Kleidung sollten Bestandteil des Gepäcks sein, ebenso eine warme Mütze, Handschuhe, Schal und Funktionskleidung und in den Wintermonaten außerdem wärmende Unterwäsche. An Land kann es glatt sein, daher sollten Sie vor allem für Landausflüge festes Schuhwerk einpacken, auch Wander-/Trekkingstöcke sowie Schuh-Spikes können von Nutzen sein. Denken Sie daran, eine Sonnenbrille mitzunehmen, denn sogar im Winter benötigen Ihre Augen Schutz vor den UV-Strahlen, da die Reflexionen von Schnee und Eis für das bloße Auge gefährlich sein können.

Landausflüge

Wir empfehlen die Buchung Ihrer gewünschten Landausflüge im Voraus, da an Bord nur noch Restplätze verkauft werden. Landausflüge, die an Bord gebucht werden, werden Ihnen in Norwegischen Kronen berechnet. Bitte beachten Sie, dass die Preise Währungsschwankungen unterliegen können. Die Landausflüge können bis spätestens vier Wochen vor Reiseantritt reserviert werden. Bei Zahlung per Kreditkarte können Sie Landausflüge bis zwei Wochen vor Abreise buchen. Die meisten Landausflüge sind durch eine maximale Teilnehmerzahl begrenzt bzw. von einer Mindestteilnehmerzahl abhängig. Landausflüge können kurzfristig an Bord, z. B. wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder extremer Wetterbedingungen, abgesagt werden. Die bezahlten Landausflüge werden in diesem Fall an Bord in Norwegischen Kronen erstattet.

Medizinische Versorgung

Wegen der kurzen Abstände zwischen den einzelnen Häfen gibt es weder Arzt noch Apotheke an Bord, aber natürlich eine Erste-Hilfe-Ausrüstung und eine Krankenkabine. Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig zu Hause informieren und ggf. ärztlichen Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken einholen. Wir verweisen auf allgemeine Informationen (bei Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundes zentrale für gesundheitliche Aufklärung).

Rauchen an Bord

Auf allen Hurtigruten Schiffen ist das Rauchen nur an ausgewiesenen Plätzen an Deck erlaubt, wenn sich das Schiff auf See befindet. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Umwelt und nutzen Sie ausschließlich die dafür vorgesehenen Aschenbecher. Es ist strengstens verboten, Zigaretten über Bord ins Meer zu werfen. Es herrscht ebenfalls striktes Rauchverbot in allen Kabinen.

Reisepass/Personalausweis

Alle Gäste müssen beim Einchecken am Hurtigruten Terminal oder an Bord der Schiffe einen gültigen Reisepass oder einen staatlich anerkannten Personalausweis vorlegen.

Restaurant

Die Mahlzeiten werden zu festen Zeiten im Restaurant serviert.

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet von ca. 07.30 bis 10.00 Uhr (freie Sitzplatzwahl)
  • Großes Mittagsbuffet mit warmen und kalten Speisen und Desserts von ca. 12.00 bis 14.30 Uhr (freie Sitzplatzwahl)
  • 3-Gänge-Abendmenü von ca. 18.30 bis 21.00 Uhr (feste Sitzplatzreservierung)

In der Hochsaison werden Mittag- und Abendessen in zwei Sitzungen eingenommen. Dabei können die o. g. Zeiten abweichen bzw. sich verschieben. Ihre Vollpension an Bord beginnt ab Bergen mit einem Abendessen in Buffet-Form und  endet mit einem Brunch am letzten Rundreisetag in Bergen. Das Essen zeichnet sich durch regionalen Charakter aus. Das Frühstücksbuffet besteht aus einer Auswahl an Aufschnitt, Käse, Eiern, Müsli und Früchten. Zum Mittagessen haben Sie die Wahl zwischen warmen und kalten Speisen mit einer Auswahl an Fischgerichten, Aufschnitt und Salaten, Desserts und Früchten. Das Abendessen besteht aus drei Gängen, inspiriert von der vorbeiziehenden Region. Das Leitungswasser an Bord können Sie ohne Bedenken trinken. Sie können auf den Schiffen zusätzlich aufbereitetes Wasser, Mineralwasser, Softdrinks, Wein und das Kaffee-Abo käuflich erwerben. In den Weinpaketen ist eine Flasche aufbereitetes Wasser bereits enthalten.

Rollstuhlfahrer/Körperbehinderte Passagiere

Auf allen Hurtigruten Schiffen, außer MS Lofoten, gibt es Aufzüge und rollstuhlgerechte Kabinen. Gäste, die aufgrund einer körperlichen Behinderung auf einen Rollstuhl oder auf besondere Vorrichtungen in Kabine/Bad oder auf dem Schiff angewiesen sind, erkundigen sich bitte bei Buchung, ob ihre speziellen Anforderungen erfüllt werden können. Gäste, die einen Rollstuhl benötigen, müssen einen eigenen im Standardmaß mitbringen, der zusammengeklappt werden kann. Es ist unbedingt notwendig, dass der behinderte Fahrgast mit einer Begleitung reist, die allein für jegliche Unterstützung und Hilfe der betroffenen Person verantwortlich ist. Einige Landausflüge sind aufgrund der Aktivitäten und/oder Vorgaben durch den Veranstalter nicht geeignet bzw. verfügbar für Gäste mit körperlichen Behinderungen. Wir bitten Gäste, die körperlich eingeschränkt sind oder besondere Betreuung benötigen, die Reiseleitung an Bord entsprechend ihren persönlichen Bedürfnissen zu informieren, damit vor Ort entschieden werden kann, ob und welche Landausflüge für ihre spezielle Situation geeignet sind. Eine Vorabbuchung der Landausflüge ist in diesem Fall nicht möglich. Rollstuhlfahrer, die selbständig ein paar Schritte gehen können und einen faltbaren Rollstuhl mit sich führen, können die angebotenen Transfers nutzen. Ansonsten bitten wir um die Organisation der Transfers in Eigenregie.

Schiffslärm

Bei den Hurtigruten Schiffen handelt es sich um Arbeitsschiffe mit Be- und Entladeaktivitäten. Die Häfen werden rund um die Uhr angelaufen. Dabei verursachen die Schiffsmotoren Lärm, insbesondere bei Hafenmanövern. Unsere Schiffe sind – je nach Bauart und Alter – mit unterschiedlichen Lärmschutzvorkehrungen ausgerüstet. Trotzdem kann es auch nachts zu Beeinträchtigungen durch Lärm und Vibrationen kommen, die leider unvermeidbar sind und deren Intensität von vielen Faktoren, auch der Lage der Kabine, abhängig ist.

Shop

Auf allen Schiffen gibt es einen Bord-Shop mit Souvenirs, Strickwaren, Büchern, Postkarten, Briefmarken und Hygieneartikeln. Auf MS Lofoten werden die Artikel in der Cafeteria angeboten.

Sicherheit

Eine Informationsveranstaltung findet in der Regel am Abend der Abreise von Bergen und Kirkenes statt und umfasst alle Einzelheiten zur Sicherheit an Bord. Bitte machen Sie sich mit allen Notfallmaßnahmen vertraut, die Sie in Ihren Kabinen finden (eine Übersicht finden Sie an Ihrer Kabinentür und in allen öffentlichen Schiffsbereichen). Bei Unklarheiten fragen Sie gerne an der Rezeption nach. In einigen Häfen kann es am Kai zu starken Be- und Entladungsaktivitäten von Pkws oder Waren kommen. Bitte achten Sie auf eventuellen Verkehr beim Ein- und Ausschiffen.

Stabilisatoren

Mit Ausnahme von MS Lofoten sind alle Hurtigruten Schiffe mit Stabilisatoren ausgestattet. Während der gesamten Seereise entlang der norwegischen Küste befahren die Schiffe nur wenige Male für einige Stunden die offene See. Ansonsten führt die Reise hauptsächlich durch ruhigere See zwischen dem norwegischen Festland und den Inseln an der Küste.

Strom

Die Kabinen sind mit Steckdosen für 220 V Wechselstrom ausgestattet. Sie benötigen keinen Adapter.

Suiten-Service

Bei Buchung einer Suite können sich die Gäste auf viele zusätzliche Leistungen an Bord freuen. Dazu gehören ein Obstkorb am Tag der Einschiffung, Bademäntel, Tee-/Kaffeekocher auf der Kabine, eine Einladung zur Brückenbesichtigung, ein kostenloses Kaffee-Abo und die Möglichkeit für ein späteres Auschecken aus der Kabine. Gegen eine Gebühr können Sie sich das Frühstück auf die Suite bringen lassen und ebenfalls die Minibar nutzen.

Telefone/Handys

Alle Schiffe besitzen Kartentelefone. Die entsprechenden Telefonkarten können Sie an der Rezeption erwerben. Ihr Mobiltelefon können Sie ebenfalls an Bord nutzen, aber bitte beachten Sie, dass die Netzreichweite variieren kann. Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über die Kosten für anfallende Anrufe aus dem Ausland in das deutsche Netz. Passagiere werden gebeten, Ihre Mobiltelefone nicht in öffentlichen Bereichen zu nutzen, um Mitreisende nicht zu stören.

Trinkgelder

An Bord der Hurtigruten Schiffe ist die Vergabe von Trinkgeldern kein Muss, aber wenn Sie mit einem Service besonders zufrieden waren, steht es Ihnen selbstverständlich frei, diesen individuell zu honorieren.

Unterhaltungsprogramm

Im Allgemeinen gibt es am Abend Musik und Tanz im Bar-Bereich, von Zeit zu Zeit finden Darbietungen von lokalen Chören und Musikern statt. Ansonsten wird an Bord weitgehend auf Showprogramm oder Ähnliches verzichtet, da die Schwerpunkte unserer Reisen auf Entspannung und Naturerlebnis liegen.

Wäscherei

Alle Schiffe sind mit einem Waschraum ausgestattet. Sie können die dortigen Waschmaschinen, Trockner und Bügeleisen nutzen; die dafür erforderlichen Wertmarken erhalten Sie an der Rezeption.

Zahlungsmittel

Die Bordwährung ist die Norwegische Krone (NOK). 100 NOK entsprechen ca. 13,20 € (Stand März 2012). An Bord werden die meisten Währungen gewechselt, ebenso werden die Kreditkarten VISA, American Express, MasterCard und Diners Card (auf MS Lofoten zurzeit nur VISA und MasterCard) akzeptiert, jedoch keine EC-Karten. Um Ihnen bargeldlose Zahlungen an Bord zu ermöglichen, wurde auf allen Schiffen das Cruise Card System eingerichtet, das eine Sammelrechnung für Sie erstellt, die erst am Ende der Reise von Ihnen beglichen werden muss.

Hochsee:
Flussreisen:
Reisebeginn:
Reiseende:
Reederei:
Schiffe:
Kreuzfahrtgebiete:
Dauer:
Schiffsgröße:
Thema der Kreuzfahrt:
Max. Preis pro Person:
Bordsprache
Besondere Kreuzfahrten:
Starthafen:
Anfahrtshafen:
Zielhafen:
Rollstuhl für Rollstuhlfahrer:
an arrow nur Specials zeigen:
an arrow für Familien:
inkl. Flug inkl. Flug:
Go to top