MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

MSC0909878 Ship MSC FantasiaAuch 2017 fährt MSC nicht in oder ab der Türkei

Der italienische Reeder MSC Cruises wird auch in der Sommersaison 2017 sowie in der Wintersaison 2017/18 nicht die Türkei anlaufen. MSC setzt alle Anläufe in der Türkei vorerst aus, teilt die Reederei mit. Diese Entscheidung betrifft den Sommer 2017 und die die Route der MSC Poesia und den Winter 2017/18 mit der MSC Magnifica. Die MSC Poesia fährt dann auf der Sieben Nächte Route durch das östliche Mittelmeer die griechischen Häfen Athen und Mykonos an. Die MSC Magnifica ändert auf zwei Routen im März und April 2018 den türkischen Hafen Marmaris durch Rhodos. Schon im Januar hatte MSC alle Anläufe in der Türkei bis auf weiteres gestoppt und nicht mehr angefahren. Die italienische Reederei reagierte damit auf den Terroranschlag in Istanbul vom 12. Januar, bei dem elf deutsche Urlauber getötet wurden. Wann MSC wieder in die Türkei fährt ist noch offen. Wir hoffen sehr, das sich die Situation bald ändert und das östliche Mittelmeer wieder mit all seinen schönen Zielen angefahren werden kann.

Hochsee:
Flussreisen:
Reisebeginn:
Reiseende:
Reederei:
Schiffe:
Kreuzfahrtgebiete:
Dauer:
Schiffsgröße:
Thema der Kreuzfahrt:
Max. Preis pro Person:
Bordsprache
Besondere Kreuzfahrten:
Starthafen:
Anfahrtshafen:
Zielhafen:
Rollstuhl für Rollstuhlfahrer:
an arrow nur Specials zeigen:
an arrow für Familien:
inkl. Flug inkl. Flug:
Go to top