MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

MSC Divina 2156 0MSC Kreuzfahrten hat das Programm für die Saison 2016/17 vorgestellt.

Neuheiten:

In Deutschland ersetzt die MSC Fantasia im Sommer 2016 die MSC Orchestra in Kiel und nimmt von April bis September Kurs Richtung Skandinavien und norwegische Fjorde, Estland und Russland. Durch den Wechsel steigt die Kapazität um rund 30 Prozent. Von Hamburg aus sticht die MSC Splendida in See. Das Schiff kreuzt im Sommer auf sieben verschiedenen Routen unter anderem nach Island, Großbritannien, Spitzbergen und ans Nordkap. Warnemünde ist Abfahrtshafen für die MSC Opera. Von Mai bis September stehen Norwegen und das Baltikum im Fahrplan. Neu im Europa-Angebot von MSC sind die "Grand Tours", bei denen die Gäste auf mehreren kombinierten Seereisen zwei, drei oder vier Wochen lang im westlichen und östlichen Mittelmeer oder in Nordeuropa unterwegs sind. Im Winter gibt die MSC Fantasia ihr Debut in Dubai. Von Dezember 2016 bis März 2017 fährt das Schiff die Destinationen Abu Dhabi, Bahrain und Muscat an.

Hier geht es zu den MSC Kreuzfahrten der Saison 2016/2017

Hochsee:
Flussreisen:
Reisebeginn:
Reiseende:
Reederei:
Schiffe:
Kreuzfahrtgebiete:
Dauer:
Schiffsgröße:
Thema der Kreuzfahrt:
Max. Preis pro Person:
Bordsprache
Besondere Kreuzfahrten:
Starthafen:
Anfahrtshafen:
Zielhafen:
Rollstuhl für Rollstuhlfahrer:
an arrow nur Specials zeigen:
an arrow für Familien:
inkl. Flug inkl. Flug:
Go to top