MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

Bereits mehr als 20.000 verkaufte Exemplare innerhalb der ersten Wochen. Bereits auf 11 Kreuzfahrtschiffen erhältlich.

Bestellen unter: https://www.innenkabine-mit-balkon-shop.de/


Klappentext:

Haben Sie schon mal eine Kreuzfahrt gemacht? Dann werden Sie viele Dinge und vielleicht auch sich selbst wieder erkennen und mit mildem Lächeln quittieren. Für Sie ist dieses Buch ein MUSS.

Begeben Sie sich gerade auf Ihre erste Kreuzfahrt? Dann erfahren Sie hier viele nützliche und unnütze Dinge, die Ihnen bei der Reise von großem Nutzen sein könnten. Für Sie ist dieses Buch ein unbedingtes MUSS.

Planen Sie eventuell eine Kreuzfahrt, sind sich aber noch unsicher? Dann können Sie durch dieses Buch angeregt oder abgeschreckt werden, sind aber nach dem Lesen jederzeit in der Lage, eine Kreuzfahrt in den schillerndsten Farben nachzuerzählen, ohne je eine gemacht zu haben. Für Sie ist dieses Buch das ultimative MUSS.

Alle in diesem Buch zitierten Einzelschicksale und Episoden sind überliefert und nach ausführlicher Mundpropaganda von mindestens zwei weiteren Mitreisenden bestätigt worden. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind daher zwangsläufig. Sollten Sie sich in der einen oder anderen Geschichte wiedererkennen, bedenken Sie bitte, dass alle rechtlichen Schritte Sie aus dem bequemen Schutz der Anonymität reißen werden.


Leseprobe:

Die 10 skurrilsten Fragen der Kreuzfahrer:

10. Schläft die Crew auch an Bord ?
Standardantwort der Crew: Nein, wir setzen jede Nacht auf ein luxoriöseres Kreuzfahrtschiff über, das uns unauffällig folgt.

9. Fährt dieser Aufzug zum vorderen oder zum hinteren Teil des Schiffes ?
Standardantwort der Crew: Also, in erster Linie fährt ein Aufzug nach oben oder nach unten.

8. Woran erkenne ich mein Foto im Fotoshop, wenn meine Kabinennummer nicht drüber steht ?
Standardantwort der Crew: Einfach mal in den Spiegel schauen und vergleichen.

7. Isst die Crew die Reste aus dem Restaurant ?
Standartantwort der Crew: Nein, es ist umgekehrt. Schließlich heißt es ja auch RESTaurant.

6. Was machen Sie mit den Eisskulpturen nachdem sie geschmolzen sind ?
Standardantwort der Crew: Wir packen Sie Ihnen für zuhause ein.

5. Müssen Nicht-EU–Bürger auch an der Seenotrettungsübung teilnehmen ? (wurde von einem Schweizer gefragt)
Standardantwort der Crew: Ja, aber alle Schweizer bekommen natürlich ein eigenes Rettungsboot;
das fährt dann etwas langsamer, und an Bord gibt es Nummernkonten und als Verpflegung ein leckeres Raclette.

4. Wie hoch ist die Arbeitslosenquote innerhalb der Crew ?
Standardantwort der Crew: Es gibt nahezu Vollbeschäftigung.

3. Ist das Schiff schon mal gesunken ?
Standardantwort der Crew: Selbstverständlich, und Sie können sich gar nicht vorstellen, wie lange das Trockenföhnen gedauert hat.

2. Macht der Kapitän das hauptberuflich ?
Standardantwort der Crew: Nein, die meisten arbeiten noch nebenher bei Lidl an der Kasse.

1. Ist das Wasser in den Toiletten Süß- oder Salzwasser ?
Standardantwort der Crew: Einfach mal probieren. Aber Vorsicht für alle Prothesenträger:
Es handelt sich um Unterdruck-Toiletten – also beim Spülen die Zähne festhalten!





Rezension: (Kreuzfahrt-magazin)

Das Taschenbuch „Innenkabine mit Balkon“ von den Autoren Marco Ströhlein und Michael Tasche wird als ultimativer Ratgeber für Kreuzfahrten beschrieben. Schon der Titel und die Gestaltung des Einbandes lassen darauf schließen, dass sich dem Thema Kreuzfahrt mit viel Humor gewidmet wird. In alphabetischer Reihenfolge werden jegliche, mit Kreuzfahrt in Verbindung zu bringende Themen aufgegriffen und erläutert. Mit viel Witz und Ironie greifen die Autoren verschiedene Schicksale und Fauxpas von Kreuzfahrern auf.

Im Vorwort des Buches wird betont „Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Kreuzfahrt noch viel mehr.“. Spätestens jetzt wird dem Leser klar, dass er es hier nicht mit einem gewöhnlichen Reise-Ratgeber zu tun hat. Das Buch ist nicht mit einem Fachbuch zum Thema vergleichbar, sondern versteht sich eher als leichte Lektüre mit viel Humor. Die Autoren Ströhlein und Tasche haben selbst langjährige Kreuzfahrterfahrungen. Die unglaublichsten Geschichten, die sie bei ihren Reisen erlebt haben, finden sich in diesem Ratgeber. Skurrile Fragen der Passagiere an die Crew, wie etwa, ob das Schiff schon einmal gesunken sei, werden in diesem Buch beantwortet. Ob es sich lediglich um Seemannsgarn, um jahrelang übermittelte Geschichten handelt oder ob sich die Geschehnisse tatsächlich alle zugetragen haben, muss sich der Leser nicht selbst beantworten. Denn die Autoren weisen darauf hin, dass alle beschriebenen Einzelschicksale durch ausführliche Mundpropaganda von weiteren Mitreisenden bestätigt wurden. Fest steht, dass jeder Kreuzfahrer die eine oder andere Anekdote aus diesem Buch sicherlich schon selbst einmal erlebt hat.

Ein Selbsttest gibt dem Leser die Möglichkeit, sich zu vergewissern, ob er bereits ein kreuzfahrtsüchtiger Vielfahrer ist oder nur gefährdet scheint, süchtig zu werden. Natürlich ist auch dieser Test nicht ganz ernst zu nehmen. Treffen lediglich drei der zehn Fragen zu, ist von einer akuten Gefährdung die Rede. Wenn der Leser die Bingospielregeln in mindestens zehn verschiedenen Sprachen beherrscht, oder der Reisepass alle zwei Jahre vollgestempelt ist und noch dazu die Rente bereits direkt auf das Konto der Reederei überwiesen wird, kann er mit professioneller Hilfe noch in ein normales Leben zurückfinden. Treffen jedoch bis zu sechs der zehn humorvollen Fragen auf ihn zu, kann von einer Sucht gesprochen werden. Die Heilungschancen liegen immerhin bei 20%. Sollten im unwahrscheinlichsten Fall sogar alle Fragen zutreffen, dann ist eine Therapie hoffnungslos und Chancen auf Heilung gibt es keine.

Dieser Test ist ein krönender Abschluss für den erheiternden Ratgeber, der dem Leser einen Einblick in die Welt der Kreuzfahrten mit einem Augenzwinkern gibt. Das Buch ist auf jeden Fall etwas Neues, da das Thema Kreuzfahrt mit viel Humor behandelt wird. Es ist eine tolle Geschenkidee für den humorvollen Kreuzfahrer oder den, der es werden will!

 

Leserstimmen:


>>Das „Must have“ für eigentlich jeden Menschen, der Sinn für Humor, Spaß am Menschen beobachten und am Reisen hat. Und, als Weihnachtsgeschenk für besondere Kunden ist es auch ganz fest eingeplant<<

Bettina Zwickler (Taufpatin AIDAsol und Reiseverkehrskauffrau)



>>Vielen herzlichen Dank für das Buch ! Die Erzähl-Art finde ich super, gerade für das Kreuzfahrt-Publikum ! Ich hab es so weg gelesen und die clevere Aufmachung bewundert :-)<<

Jane Comerford


>>
Ich habe das Buch auf einer Zugreise gelesen und die komischsten Passagen daraus meiner Tochter vorgetragen. Sie wollte mehr - und am Ende lachte der ganze Vierer-Tisch. "Genau so isses!", meinte der alte Herr, der eine Kreuzfahrt von seinen Kollegen zur Pensionierung geschenkt bekommen hatte (er hatte übrigens auf eine teure Uhr gehofft!).
Eine Kreuzfahrt werde ich nach der Lektüre bestimmt trotzdem nicht machen - das Lustige daran kenn ich ja jetzt schon! Und außerdem werde ich das mit Back- und Steuerbord nie begreifen...<<

Martina Borger


>>
Innenkabine mit Balkon ist ein ausgesprochen witziges und informatives Buch, das selbst Nicht-Kreuzfahrern höchstes Lesevergnügen bereitet. Dieses Buch räumt mit dem Vorurteil auf, Kreuzfahrten seien ausschließlich was für ältere Menschen.<<

Michael Dessauer


>>
Sehr unterhaltsam und kurzweilig, habe das Buch ohne Unterbrechung gelesen.
Die Beschreibung in der der Schwager in einen Teppich gewickelt durch das Rotieren
der Schiffsschraube beim Ablegen im Hafen wieder auftaucht muss einem erst mal einfallen!
Witzig, auch für Nicht-Kreuzfahrer<<

Mirko Herr



>>Ich habe lange nicht mehr so ein witziges Buch gelesen.Obwohl ich eigentlich eine Bergtour geplant hatte, überlege ich, ob ich doch mal eine Schifffahrt machen sollte, aber dann ganz sicher mit Außenbalkon.

Hildegard Gastreich


Als alter Kreuzfahrer habe ich dieses Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen. Es war das erste Buch das ich jemals an einem Stück durchgelesen habe. Sehr witzig, kurzatmig und vorallem absolut treffend. Ein Muss für Kreuzfahrer und solche die es werden wollen.

Ralph B.



>>
Dieses Buch ist der totale Hit für ein paar schöne freie Stunden - echt genial, musste sehr viel und teilweise laut lachen.<<

Anja



>>Wir haben bereits Tränen gelacht - und dieses Angebot kommt für uns genau zum richtigen
Zeitpunkt… das Buch ist ein tolles "Give-away" für unsere Kreuzfahrten-Kunden<<

Andrea König-Scheffler, Assistentin der Geschäftsleitung
GTW - Grimm Touristik Wetzlar


>>es ist zum schreien !!! Es gefällt mir so gut, dass ich noch 2 weitere Exemplare bestelle<<

Brigitte Di Silvestre
Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH


>>
Dieses Buch ist sehr vergnüglich und kurzweilig zu lesen. Genau die richtige Lektüre für einen entspannten Urlaub an Bord aber auch an Land!<<

Marion Kott


>>
Mit viel Humor und Wortwitz beschreiben die Autoren das alltägliche Bordleben von A bis Z. Jeder der bereits eine Kreuzfahrt unternommen hat wird sich wiederfinden und wer noch nicht "auf großer Fahrt" war wird sich garantiert danach auf sein persönliches Traumschiff begeben. VIEL SPAß!!!!<<

Tom Tom 79


>>
...lustig und nach diesem Buch auch die Seereisen! Was für reisewütige Seefahrer und die die es noch werden möchten. Absolut lesenswert und garantiert mit Bauchmuskeltrainig :o)<<

Andrea

Go to top