MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

Fotolia 117611326 SAlle Kreuzfahrten 2017 jetzt im Check, was lohnt sich jetzt schon zu buchen? Kreuzfahrtschnaeppchen 2017 buchen

Wie jedes Jahr fragen sich viele Kreuzfahrer wann ist eigentlich die richtige Zeit seine Kreuzfahrt für das nächste Jahr zu buchen? Frübucher nutzen? Oder doch auf Lastminute Angebote warten? Welche Reeder haben jetzt schon unschlagbare Angebote? Wo lohnt sich das warten?

Eines vorweg, eine Faustregel gibt es nicht für alle Reeder, denn der Kreuzfahrtenmarkt boomt und die Veranstalter und Reeder testen jedes Jahr neue Preismodelle und Buchungsmöglichkeiten aus um noch mehr vom steigenden Markt zu profitieren. Es gibt aber auch Kreuzfahrtanbieter, die Aufgrund ihrer Beliebtheit und der relativ geringen Kapazität mit dem Preiskampf am Markt noch nix zu tun haben. Das wird sich aber auch in den nächsten Jahren wegen der allgemeinen Flottenvergrößerung ändern. Klar ist aber kleinere Schiffe sind früher ausgebucht und Familien sollten nie zu lange warten mit dem buchen.

Grundregel: Für Familien mit 1-2 Kindern gilt in der Regel immer früh zu buchen, denn Kabinen zur 3er oder 4er Belegung sind knapp! Das betrifft übrigens alle Reeder!

MSC Divina 2156 0Unser Tipp MSC Kreuzfahrten:  Für Frühbucher sind die Angebote von MSC für den Sommer 2017! Wir glauben das diese Angebote sehr gut sind und in vielen Super Frühbucher Angeboten waren schon das All Inclusive und das Internetpaket an Bord inkludiert. Momentan laufen die Mittelmeer Angebote, das Nordland und die Ostsee bei MSC Cruises für 2017 schon wirklich gut. Das Nordland lief auch schon sehr gut bei MSC - wir sagen das war eine gute Entscheidung des Reeders mit den richtigen Preisen den Frühbuchern ( gerade für  Familien mit Kindern, wo die Kabinen zur 3er und 4er Belegung begrenzt sind) So hat der Reeder Planungssicherheit für 2017 !

AIDA Cruises lässt da noch etwas auf sich warten, mann möchte den Premium Kabinen Verkauf fördern. Ob das bei den Kunden in den Reisebürs und im Internet funktioniert? Unsere Erfahrungen sind da eher gespalten, denn der AIDA Kunde von heute kennt sich aus und hat den kurzfristigen Preisverfall der AIDA Reisen auf einigen AIDA Routen selbst mit bekommen.

AIDA Cruises AIDAaura 153Wann ist der beste Zeitpunkt eine AIDA Reise zu buchen?

Bei AIDA ist das immer so eine Sache mit den Frühbuchern. Wer sich für eine Premiumkabine entscheidet macht eigentlich nix falsch, da die Vario Kabinen sowieso noch geschlossen sind. Auch hier gilt für die Menschen, die aufgrund der Urlaubsplanung in der Firma schon früh buchen müssen, abwarten bis die ersten eigenen Vario Kontingente kommen. Aber wo finden Sie diese? Da jeder Kreuzfahrtenspezialist andere kontingente nimmt, lohnt es sich den Newsletter zu abbonieren. Je nach Kreuzfahrt Gebiet müssen diese so genannten "Gruppenpreise" nicht immer die günstigsten Vario Preise sein aber langfristig gesehen auf jeden Fall. Lassen Sie sich am besten von uns beraten, tasten Sie sich an den Wunschtermin vor.

AIDA macht das sehr clever, die Preise nicht transparent zu machen. Es gibt so einige Preismodelle und Varianten, die nicht jeder kennt. So gibt es die sogenannten AIDA Pauschalreisen, die oft noch eine Zusatzleistung enthalten und mittelfristig bis kurzfristig buchbar sind. Näher am Termin sind oft die Seetours Kreuzfahrten und die JUST AIDA Preise. Etwas Flexibilität in der Abreise und Route sollte man bei den zuletzt genannten AIDA Angeboten schon haben. Auch bei AIDA gilt , das die beliebten Routen mit 10-14 Tagen oder in den Ferien schnell ausgebucht sein können. Das variiert aber von Jahr zu Jahr stark. Eine Faustregel dafür gibt es daher nicht. Hier gilt, wenn Sie flexibel sind und nicht unbedingt diesen Reeder buchen müssen, abwarten auf ein gutes Angebot!

TUI Dubai01TUI Cruises Frühbucher - wann buche ich mein Schiff?

Das mit Abstand bei unseren Kunden beliebteste Produkt auf See ist TUI CRUISES! Das All Inclusive Konzept ist sauber und zieht auch Kunden an, die vor jahren die 1000 € Marke bei 7 tägigen Kreuzfahrten nie überschritten hätten. Das hat sich aber geändert und die Kunden sind begeistet. Endlich ein deutsches Produkt was den Preiskampf noch nicht mit machen muss, Natürlich gibt es auch auf der Flotte von "Mein Schiff" Lastminuteangebote, die halten sich in der Regel aber sehr gering. Was glauben Sie warum das so ist? Mein Schiff ist beliebt wie nie und das macht sich auch in den Buchungszahlen sichbar. Hier gilt es seine Wunschkabine frühzeitig zu buchen, zumindestens in den Ferien oder wenn es Feier/Brückentage gibt. Einige Routen sind bei TUI Cruises auch in 2017 wieder sehr beliebt, wie zum Beispiel die Ostsee und das Nordmeer. Aber auch das Mittelmeer und die Karibik sind immer gut gebucht.

Wie sieht es mit den anderen Reedern aus? Früh buchen oder warten?

Bei den amerikanischen Reedern haben die letzten Jahre gezeigt , das die Startpreise oft sehr teuer waren, da man scheinbar nicht auf den europäischen markt angewiesen ist. Diese "Hochnäsigkeit" wird den freunden aus amerika aber sicher bald teuer zu stehen kommen, denn zumindestens unserer Informationen sind so, das der Trend auf amerikanische schiffe etwas rückläufig war in den letzten 2 Jahren. Das ist ganz klar der Preispolitik anzurechnen, den die Deutschen sind offen für neues und vor allem was Schiffe betrifft haben deutsche Gäste auch gerne auf amerikanischen Schiffen ihren Urlaub verbracht. NCL - Norwegian Cruise Line hat wenigstens versucht mit dem All Inclusive Angebot nachzurücken, was bei einigen auch ganz gut angekommen ist. Ansonsten gilt aber warten bis die Angebote kommen.....

Costa Kreuzfahrten ist auch so ein typischer reeder der gerne zwischendurch mal gute Angebote hat aber die Frühbucher Angebote sind nicht für jeden interessant gewesen. Im direkten vergleich zu anderen italienschen Reedern liegen die Buchungszahlen hier deutlich hinter den anderen. Costa Kreuzfahrten punktet aber immer wieder mal mit fairen Lastminuteangeboten. Auch hier kaufen wir ganze Gruppen auf verschieden terminen ein, die wir in unserem Newsletter veröffentlichen.

Phoenix Reisen - ein beliebter Reeder beim deutschen Publikum, der scheinbar nur wenig Werbung benötigt um seine relativ kleinen Schiffe voll zu bekommen. Hier gilt es immer früh zu buchen, um an Bord zu kommen.

 Buchen Sie Ihre Kreuzfahrt 2017 bei uns - Ihrem Kreuzfahrtportal mit der größten Angebotsbreite in Deutschland, laut einem Kreuzfahrtportaltest von N24!

Kreuzfahrten 2017, was gibt es neues? Auf was können sich die Kreuzfahrtgäste in 2017 freuen?Kreuzfahrten erfreuen sich in den letzten Jahrzehnten konstant steigender Beliebtheit, was man nicht nur an den Buchungzahlen fest machen kann, sondern auch an den ständigen Flottenzuwachs einiger Reeder. Während in den 1960er Jahren, die Anzahl der Transatlantikpassagen mit Schiffen, aufgrund der immer stärker werdenden Luftfahrtindustrie, gerade zu einbrachen, wissen viele menschen heute, den unübertroffenen Luxus der "schwimmenden Städte" zu schätzen. Waren in der Vergangenheit hier oft die ausgedienten Liner der Transatlantikunternehmen im Einsatz, geht der Trend heute immer mehr zum speziell entwickelten Kreuzfahrtschiff. Diese Giganten sind oft schwimmende Städte. Das wohl berühmteste Schiff der Welt, die Titanic, wirkt geradezu lächerlich klein, gegen die oft mehr als 150.000 Tonnen schweren und mehr als 350 Meter langen Stahlriesen. Entsprechend vielfältig sind die Angebote an denen Sie auf einem Kreuzfahrtschiff teilhaben können.

Ob sie nun als Familie, als Single, als frisch verliebtes Paar oder mit den Fußballfreunden reisen. Sie können sicher sein, für jeden Geschmack ist auf einer Kreuzfahrt etwas dabei. Während sich Kinder auf dem Oberdeck im Pool austoben können, steht Ihnen der Sinn vielleicht eher nach dem Unterhaltungsprogramm mit zahlreichen Shows oder Sie machen es sich im bordeigenen Spa-Bereich bequem. Als Zocker können Sie auch im Casino Ihr Glück versuchen, sei es beim Poker oder beim Roulette. Alles an Bord ist purer Luxus. Oft haben Sie die Wahl zwischen bis zu 8 Restaurants und wenn Sie sich mal richtig wichtig fühlen wollen, nehmen Sie doch am Kapitänsdinner teil.

BarcelonaDie besonderen Highlights auf einer Kreuzfahrt sind jedoch meist die Hafenaufenthalte. Oft bieten die Reisegesellschaften Ihnen geführte Touren an, sodass Sie einen guten Einblick in die hiesige Kultur bekommen und mit zahlreichen interessanten und wertvollen Informationen versorgt werden. Die Auswahl an Exkursionszielen ist breit gefächert. So stehen historische Sehenswürdigkeiten genau so wie landschaftliche Höhepunkte und moderne Lifestyle auf dem Plan. Nicht weniger umfangreich sind die Ziele, die heute für Kreuzfahrten zur Verfügung stehen. In Nordeuropa zum Beispiel erwarten Sie die imposanten Fjorde Norwegens oder die alten Handelsmetropolen der Ostsee wie Helsinki oder Stockholm. An der Ostküste Amerikas haben Sie die Wahl zwischen pulsierenden Megastädten wie New York oder Boston und den weißen Sandstränden der Bahamas oder der Karibik.

Das Mittelmeer bietet mit seiner weit mehr als 2000 Jahre alten Sagenwelt der Römer und Griechen ebenfalls zahlreiche tolle Momente. Betrachten Sie den mehr als 3000 Meter hohen Vulkan Ätna aus nächster Nähe, in dem einst der griechische Gott Hephaistos und die Zyklopen die Schmiede der Götter betrieben, oder überzeugen Sie sich auf der athenischen Akropolis von der Tempelbaukunst der alten Griechen. Im persischen Golf dagegen können Sie die aufstrebenden Scheichtümer in Dubai und anderen Städten hautnah miterleben. Ganze Inseln werden hier dem Meer abgetrotzt um ein neues Urlaubsparadies entstehen zu lassen. Wie Sie sich auch entscheiden. Eine Kreuzfahrt wird immer ein unvergessliches Erlebnis bleiben, für alle die dabei waren.

Der Erfolg gibt den Kreuzfahrtreedereien recht. Die Auftragsbücher der Werften sind voll. So sind allein für 2017 acht neue Indienststellungen geplant. So bietet die neue MSC Seaside insgesamt 5700 Passagieren Platz. Die Norwegian Cruise Line drängt mit der ebenfalls für 2017 geplanten Norwegian Joy oder Xi Yue Hao auf den chinesischen Markt und bietet in naher Zukunft auch in Südostasien Kreuzfahrten an. Durch die politische Entspannung mit den USA ist auch Kuba neu im Kreuzfahrtprogramm einiger Reedereien, z.B. Hapag Lloyd. Als weiteres Ziel soll bei dieser Reederei auch die australische Westküste und Bali ins Programm aufgenommen werden.

 

Go to top
facebook_page_plugin