MS Lofoten

MS Lofoten

Mit MS Lofoten, dem zweiten Nostalgie-Schiff neben der Nordstjernen, haben die „alten Zeiten“ einen ganz besonderen Vertreter. Das Schiff ist 1964 in Oslo vom Stapel gelaufen und bereits die zweite „Lofoten“ in der Hurtigruten Flotte. Ihren Namen erhielt sie von der gleichnamigen Inselgruppe nördlich des Polarkreises, die wegen ihrer reizvollen Landschaft schon häufig als „Meisterwerk“ beschrieben worden ist. 2003 wurde die Lofoten renoviert und neu ausgestattet.

Ihre Ursprünglichkeit und die authentische Atmosphäre sind jedoch ebenso erhalten geblieben wie die unvergleichlichen Salons und Panorama- Decks, die als besondere Kennzeichen der einzigartigen „alten Lady“ gelten. Die Kabinen sind einfach, aber gemütlich.

MS Lofoten Buchen

MS Lofoten Informationen

ReedereiHurtigruten  
FlaggeNorwegen  
Baujahr/Renovierung1964 / 2003  
BordspracheEnglisch, Norwegisch  
Internationaler Gästeservice Durchsagen, Tagesprogramme, Infoblätter, Menükarten meist in deutscher Sprache  
BordwährungNOK/Norwegische Kronen  
Tonnage2.621 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang 87,40 m / 13,20 m /  
Geschwindigkeit15 Knoten  
Decks / Passagierdecks(davon Passagierdecks: 5)  
Passagiere / Kabinen340  / 89  
Rollstuhlgerechte Kabinen keine vorhanden  
Spannung220 V