MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

Reiseinformationen

Abflughäfen und Fluganreise

Cruise Group bietet in Zusammenarbeit mit UNITED Cruises,  Lufthansa, British Aiways und Qantas Fluganreisen ab allen Flughäfen folgender Länder an:

  • Deutschland
  • Österreich
  • Tschechien
  • Slowakien
  • Slowenien
  • Kroatien
  • Moldawien
  • Rumänien
  • Bulgarien (in Planung)

Empfang von Anrufen, SMS, e-Mails

Sie können jederzeit in Verbindung mit Ihrer Familie oder Ihren Geschäftspartnern bleiben – sei es mittels Ihrer Handys, des Kabinentelefons oder über das Internet. Der Vertragspartner von Oceania Cruises ist SeaMobile. Das Unternehmen bietet Telefon- und Datenübertragung für alle GSM Handys und GPRS Geräte wie zum Beispiel Blackberry®. Sie können sowohl angerufen werden, als auch selbst anrufen, SMS oder MMS senden um empfangen und können von Ihrem Handy auch das Internet nutzen. Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt über Ihren lokalen Telefonanbieter und Anrufe werden mit der global roaming Gebühr ausgewiesen werden. Die Internationalen Maritime Roaming Gebühren kommen zur Anwendung. Abhängig von der Länderzone, die Sie anrufen liegen die Kosten pro Minute zwischen $ 1,99 und $ 3,99. SMS werden mit einheitlich $ 0,40 pro Nachricht berechnet. Data Service kostet $ 0,08 pro 10 Kilobytes Datatransfer.

Dies bedeutet, dass die Übertragung eines typischen Photos mit einer Größe von 33 KB lediglich US$ 0,40 kostet. Diese Beispielpreise sind Nettopreise und inkludieren nicht Steuern und eventuell zusätzlich anfallende Gebühren Ihres Telefonanbieters. Die Schiffe verfügen auch über ein C-Band Telefonsystem – dadurch können Sie von Ihrer Kabine direct anrufen und die Telefongebühren werden dem Bordkonto belastet. Die Preise für C-Band Telefonate liegen zirka bei US$ 9,50 pro Minute für Telefonate. E-Mail Service ist zusätzlich auch von Internet Café möglich. Hier erhalten Sie auch fachliche Unterstützung bei eventuellen Schwierigkeiten. Alle Preisangaben sind Richtwerte und können jederzeit durch die Dienstleistungsunternehmen geändert werden.

Diätküche

Oceania Cruises wird alles daran setzen, Ihre Diätwünsche zu erfüllen.

Einschiffung

Gäste in Kabinen der Kategorien G bis B1
Sofern Ihre Unterlagen keine andere Einschiffungszeit erwähnen, erfolgt die Einschiffung ab 15 Uhr. Bei Ankunft am Einschiffungs-Pier werden Mitarbeiter von Oceania Cruises Ihr Kreuzfahrt Ticket und Ihren Reisepass einsammeln und Sie erhalten die OceaniaWorldCard. Diese Karte ist einerseits der Schlüssel zu Ihrer Kabine, gleichzeitig aber auch Zahlungsmittel an Bord und Ihr Ausweis zum Betreten und Verlassen des Schiffs. Bei Betreten des Schiffs passieren Sie die Sicherheitsschleuse und das Handgepäck wird ähnlich wie am Flughafen gescannt. Ihr großes Gepäck wird spätestens 1 Stunde vor Abfahrt des Schiffes in Ihre Kabine geliefert. Sollte Ihr Gepäck nicht zu dieser Zeit in der Kabine sein, informieren Sie bitte die Rezeption. Innerhalb 24 Stunden nach dem Auslaufen und der Einschiffung erfolgt eine Sicherheitsübung, an der alle Gäste entsprechend internationalem Recht zu Teilnahme verpflichtet sind. Die für Sie gültige Muster Station finden Sie auf der Innenseite Ihrer Kabinentür vermerkt. Der genaue Zeitpunkt der Rettungsübung wird im Tagesprogramm Oceania Currents publiziert.

Gäste in den Kabinen A1 bis A3 und in den Suiten
Für Gäste in den Balkonkabinen des Consierge Levels (A3 bis A1) und  in den Suiten (PH3, PH2, PH1, VS und OS) gelten gesonderte Bedingungen, ähnlich der First Class auf Flughäfen. Mit Ihrer Buchung erhalten Sie alle detailierten Informationen.

Finanzielle Angelegenheiten

An Bord von Oceania Cruises herrscht bargeldloser Zahlungsverkehr. Alle Ausgaben für Einkäufe oder Konsumation werden direkt Ihrem Bordkonto belastet; dazu legen sie einfach Ihre OceaniaWorldCard vor. Zur Aktivierung Ihres Kontos an Bord müssen Sie die Rezeption persönlich aufsuchen und es wird ein Abzug Ihrer Kreditkarte hinterlegt. Folgende Kreditkarten werden an Bord akzeptiert:

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Wenn Sie Ihre Nebenkosten an Bord lieber bar oder mittels Reiseschecks bezahlen wollen, müssen Sie an der Rezeption entweder Bargeld oder die Reiseschecks hinterlegen. Bordwährung ist US Dollar. Wenn Sie Bargeld für das besuchte Land benötigen, empfehlen wir Ihnen die Nutzung der Bankomat-Automaten, die es in den meisten Häfen gibt.Bargeldauszahlungen sind ebenfalls an der Rezeption möglich. Das maximale Tageslimit pro Auszahlung beträgt US$ 500 pro Kreditkarte. Der ausbezahlte Betrag wird Ihrer Kreditkarte belastet. Für diese Dienstleistung wird eine Gebühr von 5% berechnet.

Garantie-Kabine

Eine Garantie-Kabine bedeutet, dass Sie zum gebuchten Kreuzfahrtpreis in der bestätigten oder darüber liegenden Kabinenkategorie ohne Mehrpreis Ihren Urlaub genießen können. Garantiekabinen werden in manchen Fällen vergeben, wenn spezifische Kabinennummern bei der Buchung nicht mehr verfügbar waren.
Eine Garantiekabine ist eine Garantie von Oceania Cruises für:

  • Den gebuchten Reisepreis zum Datum der Buchung
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Durch den Ablauf von Optionen werden laufend Kabinen wieder buchbar und automatisch nach Eingang der Buchung zugeteilt. Dieser Vorgang läuft vollautomatisch ab.
  • Sollten jedoch bei der gebuchten Kreuzfahrt die gebuchte Kabinenkategorie nicht verfügbar werden, wird Oceania Cruises Sie in der nächst höheren, freien Kabinenkategorie ohne Mehrpreis unterbringen.

Geldwechsel

Eine Wechselstube befindet sich an der Rezeption und Oceania Cruises lädt lokale Banken der jeweiligen Anlaufhäfen an Bord ein. Die Gebühr für Geldwechsel beträgt 5%.

Gepäcksbeschränkungen

Die Mitnahme von gefährlichen, brennbaren und explosiven Gegenständen ist streng untersagt. Oceania Cruises behält sich das Recht vor, Gepäck nach derartigen Gegenständen zu durchsuchen. Bitte lassen Sie Ihr Handgepäck nicht unbeaufsichtigt. Oceania Cruises kann nicht für verlorenes Handgepäck verantwortlich gemacht werden. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reisegepäck Versicherung. Gäste werden ersucht eine vernünftige Menge an Gepäck mit auf die Reise zu nehmen. Das Gewicht pro Koffer darf 35 kg nicht überschreiten. Sollte diese Gewichtsgrenze überschritten werden, wird das Gepäck weder ein- noch ausgeladen. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie im Beförderungsvertrag. Bitte beachten Sie auch die Gepäcksbeschränkungen der von Ihnen zur An- und Abreise benutzen Fluggesellschaften. Über die Bestimmungen informiert Sie das buchende Reisebüros oder die betreffende Fluggesellschaft.

Hotelangebote vor und nach der Kreuzfahrt

Soweit empfehlenswert und organisatorisch möglich, bietet Oceania Cruises auf Aufenthaltspakete vor und nach Ihrer Kreuzfahrt an. Für diese Pakete werden ausschließlich best verfügbare oder Luxus Hotels ausgewählt. 

Kinder

Oceania Cruises akzeptiert Gäste aller Altersgruppen, jedoch ist der Lebensstil und das gesamte Ambiente an Bord klar auf Erwachsene ausgerichtet. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Enstcheidung, dass an Bord keine Betreuung, Unterhaltung oder sonstige Dienstleistungen für Kinder angeboten werden. 

Bieten Sie spezielle Kinderprogramme und –dienstleistungen an Bord?

Oceania Cruises akzeptiert Gäste aller Altersgruppen, jedoch ist der Lebensstil und das gesamte Ambiente an Bord klar auf Erwachsene ausgerichtet und es wird keine Betreuung, Unterhaltung oder sonstige Dienstleistungen für Kinder angeboten.

Kontaktinformation – Schiff kontaktieren

Alle Schiffe verfügen über Satelltitenanbindung und es können an Bord alle Tri-Band Mobiltelefone genutzt werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Mobilnetzbetreiber über die Roamingkosten und Telefongebühren für Off-Shore-Telefonate. Ihre Familie oder Freund können das Schiff jederzeit auch über das Festnetz unter der Telefonnummer 866-2427447 anrufen. Für die Anrufe wird Visa, Mastercard, American Express und Diners Club akzeptiert. Sobald die Verbindung mit dem Schiff aufgebaut ist, werden zirka US$ 9 pro Minute berechnet. Anrufe über diese Telefonnummer sind mit einer Gesprächsdauer von maximal 10 Minuten möglich. Bitte bereiten Sie vor dem Wählen der Nummer den Namen des Schiffs und den Namen der Person, die Sie sprechen wollen vor. Kostengünstigere Kommunikationsmöglichkeit ist e-Mail.

Was soll ich einpacken?

Die Kleidung der Gäste an Bord ist lässige elegant und entspricht damit einem Country Club oder gehobenem Resorthotel. Dies betrifft sowohl Damen als auch Herren. Zu den Diners ersuchen wir unsere männlichen Gäste sich entsprechend mit langen Hosen und Hemd oder Sweatshirt zu kleiden. Damen sollten ebenfalls entsprechend gekleidet sein. Abendkleider sind nicht erforderlich. Shorts, Jeans, T-Shirts, Turnschuhe oder Sandalen sind im Grand Dining Room, Polo Grill und Toscana nicht erlaubt. Im Tapas on the Terrace können Sie ohne diese Kleidungsrichtlinie zu Abend essen. Tank Tops und Badekleidung ist für alle Restaurants an Bord unpassend. Die Kleidung für Landausflüge sollte komfortabel sein. Achten Sie besonders auf bequeme Schuhe Strandschuhe zum Schutz vor Korallen oder Strand Sandalen – je nach Reiseziel. Bei einigen Reisezielen und Besichtigungspunkten können gesonderte Kleidungsvorschriften entsprechend den lokalen Gepflogenheiten bestehen, über die Sie der Destination Service Desk informieren wird. Wenn Sie Ihr Handy oder Ihr Notebook mitnehmen, vergessen Sie bitte nicht das Lade- bzw. Netzgerät. 

Kreuzfahrtpreis

Der Kreuzfahrtpreis inkludiert alle Mahlzeiten an Bord inklusive Afternoon Tea, Nutzung der Spezialitäten Restaurants und von Oceania Cruises geplante Cocktail Parties. Soft Drinks und Mineralwasser ist unlimitiert im Reisepreis inkludiert.
Im Kreuzfahrtpreis ist nicht enthalten und wird daher gesondert nach Konsumation berechnet:

  • alkoholische Getränke, Wein, Bier und sepzielle Kaffeearten 
  • Spa und Salon Dienstleistung 
  • Cabanas  (MS Regatta, MS Nautica)
  • Kochschule Bon Appetit Culinary Centre (MS Marina, MS Riviera)
  • Einkäufe in den Boutiquen 
  • Landausflüge 
  • Casino 
  • Kommunikation außerhalb des Schiffs (Telefon, Internet, e-Mail) 
  • Kleiderreinigung und Wäscherei 
  • Medizinische Betreuung und Konsultation

Vorausbuchung von Landausflügen

Ab den Sommerkreuzfahrten 2012 in Europa bietet Oceania Cruises drei neue Ausflugsoptionen und über 1.000 Ausflüge weltweit. Viele davon wurden vor allem für jene Gäste im Programm aufgenommen, die angelaufene Reiseziele bereits das zweite oder dritte Mal besuchen. In jedem Fall können die Oceania Gäste mit den neuen Ausflugsoptionen bei Vorausbuchung richtig Geld sparen:

"A la Carte" Kollektion

Wie bisher können individuelle Landausflüge an Bord oder vorausgebucht werden. Allerdings kommen ab den Europakreuzfahrten Sommer 2012 alle Gäste bei Vorausbuchung in den Genuss von 10% Ersparnis gegenüber den Preisen an Bord.

„Your World" Kollektion

Dieses Paket ermöglicht allen Gästen, jene Ausflüge zu wählen, die für Sie am attraktivsten sind. Dieses Paket beinhaltet eine Mindestanzahl an Ausflügen, abhängig von der Anzahl angelaufener Häfen während der Kreuzfahrt. Zum Beispiel: bei 8 angelaufenen Häfen beträgt die Mindestzahl 5 Ausflüge. Gegenüber den Verkaufspreisen an Bord beträgt die Ersparnis 25%.

"Unlimited Passport" Kollektion

Dieses Paket richtet sich an alle Gäste, die das Erlebnis fremder Kulturen voll genießen wollen. Sie bezahlen einen festgelegten Ausflugspaketpreis und können auf Ihrer Kreuzfahrte eine unlimitierte Anzahl an Ausflügen buchen. Die Preise variieren je nach der Zahl der angelaufenen Häfen. Zum Beispiel kostet dieses Paket für eine Kreuzfahrt mit 7 angelaufenen Häfen EUR 500 pro Person. Gegenüber den Verkaufspreisen an Bord beträgt je nach den gewählten Ausflügen die Ersparnis bis zu 40%.

Buchungsperiode Gäste in Suiten und Concierge Balkonkabinen können Ausflüge 60 Tage vor Einschiffung buchen. Alle Gäste, die ein „Your World“- oder das „Unilimited Passport “ Paket gekauft haben, erhalten ebenso eine bevorzugte Bestätigung der Ausflüge. Diese zusätzlichen Vorteile sind vor allem für jene Gäste interessant, die Ihren Platz auf den populärsten Ausflügen in Rom, Venedig, St. Petersburg oder Istanbul sicher bestätigt erhalten wollen. Alle Ausflugspakete sind bis zum Einschiffungstag vollrefundierbar und müssen vorausgebucht werden, um die Ermäßigungen zu erhalten. Ab dem Einschiffungstag sind die Ausflugspakete nicht mehr refundierbar. A la Carte Ausflüge sind weiterhin bis 36 Stunden vor dem Ausflug estattbar.

Medizinische Betreuung

Jedes Oceania Cruises Schiff verfügt über medizinische Versorgung, die jedoch nicht mit einem Krankenhaus vergleichen werden kann, sondern einigen Beschränkungen unterliegt; Sie finden jedoch an Bord geschultes medizinisches Personal. Die Konsultation des Bordhospitals ist kostenpflichtig. Die Kosten richten sich nach der Art der medizinischen Versorgung. Alle Gäste, die während Ihrer Reise medizinische Betreuung benötigen, müssen dies bereits bei Buchung bekannt geben. Bitte bedenken Sie, dass einige Anlaufhäfen nicht für behinderte Gäste geeignet sind und die Ausschiffung durch Tender in einigen Fällen gänzlich unmöglich sein kann (zusätzlich auch abhängig von den nautischen Bedingungen). Zum Schutz der werdenden Mutter und des Kindes kann Oceania Cruises schwangere Frauen nach dem 6. Monat leider nicht akzeptieren. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen ihren eigenen Rollstuhl mit einer maximalen Breite von 22,5“ mitbringen. Die Rollstühle an Bord sind ausschließlich für Notfälle reserviert.

Tiere jeglicher Art dürfen nicht mit an Bord genommen werden.
Sollen Sie Medikamente permanent benötigen, bitten wir Sie, die dafür erforderlichen Papiere für die jeweiligen Zollbehörden vor Abreise zu besorgen und sie so weit wie möglich originalverpackt an Bord zu bringen.

Rauchen an Bord der Oceania Cruises Schiffe

Zur Sicherheit um zum Schutz der Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter an Bord ist Rauchen nur in ausgewiesenen Raucherzonen gestattet. Diese finden Sie auf Deck 9 in der vorderen Ecke am Pooldeck steuerbord, sowie auf Deck 10 im Horizons in der Ecke achtern auf der Backbord Seite. Diese Raucherzonen sind sehr komfortabel und nicht weit entfernt von Restaurants und Bars. Rauchen ist strengstens verboten in allen Kabinen und Suiten, auf Balkonen und Verandas sowie in allen Räumlichkeiten und an Deck der Schiffe. Ausgenommen davon sind die speziell gekennzeichneten Raucherzonen. Rauchen in der Suite oder Kabine oder auf Balkonen stellt ein erhebliches und unkalkulierbares Feuerrisiko und damit eine Gefährdung der anderen Gäste und Mitarbeiter an Bord dar. Gäste, die sich an diese strikten Vorschriften nicht halten werden im nächsten Anlaufhafen von Bord verwiesen (ausgeschifft) und müssen zusätzlich für alle dadurch entstehenden Kosten, sowie für die eventuelle Reinigung der durch Asche verschmutzen Bereiche aufkommen. Außer den gekennzeichneten Raucherzonen sind alle Räumlichkeiten an Bord strikt Nicht-Raucher-Zonen. Dies beinhaltet alle Kabinen, Balkone und Veranden, Restaurants, öffentliche Räumlichkeiten, Casino und freie Deckflächen. Das Rauchen von Zigarren und Pfeifen ist nur in der Vorschiff-Ecke, an Steuerbord am Pool Deck gestattet. In Übereinstimmung mit den neuesten Sicherheitsvorschriften für die Seefahrt zur Vorbeugung von Bränden, ersuchen wir Sie keinesfalls Handtücher oder andere persönliche Gegenstände auf den Balkonen unbeaufsichtigt zu lassen. Kabinen Stewards werden beim abendlichen Housekeeping alle persönlichen Gegenstände von den Balkonen entfernen und sie zurück in Ihre Kabine legen.

Änderung des Reiseverlaufs (Reiseroute)

Alle Reiserouten inklusive der Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen liegen im Ermessen von Oceania Cruises bzw. des Kapitäns und können bis zur und auch während der Reise geändert werden. Oceania Cruises behält sich das Recht vor, jeglichen Bestandteil der Reise ohne vorherige Information an den Gast zu ändern oder ersetzten, wenn nach Meinung von Oceania Cruises oder des Kapitäns gewissen Situationen die Änderung oder Streichung erforderlich machen; inklusive Hotels, angelaufener Häfen oder anderer Formen des Transports. Oceania Cruises kann keine Verantwortung oder Haftung für eventuellen Verlust, Unannehmlichkeit oder zusätzliche Kosten resultierend aus diesen Änderungen oder Streichungen übernehmen. Einzelheiten dazu sind im Beförderungsvertrag geregelt. Falls möglich wird Oceania Cruises die Reisenden über eine Routenänderung umgehend informieren.

Reisepass und Visavorschriften

Bitte informieren Sie sich in Ihrem Reisebüro nach den für Ihre Reise geltenden Pass-, Visaerfordernisse und Gesundheitsvorschriften.
Diese Informationen gelten ausschließlich für deutsche und österreichische Staatsangehörige ohne Besonderheiten wie Doppelstaatsbürgerschaft, usw. Für alle Reisen ist ein nach Reiseende noch 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich. In Russland ist der Landgang nur bei Buchung eines Landausflugs bzw. mit Einzelvisum, das vor Reisebeginn eingeholt werden muss, möglich. Sollten Sie in den unterschiedlichen Ländern von Bord gehen wollen, benötigen Sie Touristenvisa; bitte beachten Sie, dass bei einigen Reisen (z.B.: China, Indien, Indonesien, usw.) mehrfache Einreisen erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Oceania Cruises keine Visa besorgt - auch nicht im Fall der Buchung eines Landausflugs (außer Russland). Alle internationalen Gäste an Bord müssen über gültige Visa der besuchten Länder verfügen. Die Visa können Sie in Ihrem Reisebüro beantragen. Die Kosten der Visabesorgung und Visaanträge gehen zu Lasten der Gäste. Entstehen z.B. infolge fehlender persönlicher Voraussatzungen für die Reise Schwierigkeiten, die auf das Verhalten des Gastes zurückzuführen sind (z.B. keine Beschaffung des erforderlichen Visums oder der Pflichtimpfung), kann der Gast nicht kostenfrei zurücktreten oder einzelne Reiseleistungen folgenlos in Anspruch nehmen.

Transfer Service

Sie können am Einschiffungs- und Ausschiffungstag Transfers über Oceania Cruises buchen. Diese Transfers werden üblicherweise mit Bussen durchgeführt. Zur Buchung ersuchen wie Sie um Bekanntgabe sämtlicher Flugdetails. Diese Daten werden in der Transferliste berücksichtigt und ein Repräsentant von Oceania Cruises wird am Flughafen bei Ankunft Ihres Fluges auf Sie warten. Wenn Sie ein Hotel vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt über Oceania Cruises gebucht haben, ist der Bustransfer vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zum Schiff in den Preisen inkludiert (bei Hotelreservierung nach der Kreuzfahrt Transfers in umgekehrter Reihenfolge). Die für Transfers zuständigen Repräsentanten werden sich mit einer Oceania Cruises Tafel sichtbar machen und erwarten Sie nach der Zollkontrolle. An manchen Flughäfen haben die Oceania Cruises Repräsentanten auch Zugang zum Bereich der Gepäcksausgabe. Sollten Sie den Oceania Cruises Repräsentanten nicht gefunden haben, warten Sie so nahe wie möglich am Ausgang nach der Zollkontrolle.

Trinkgelder an Bord

Als Anerkennung für den persönlichen Service empfiehlt Oceania Cruises für alle Kreuzufahrten bis Sommer 2013 ein Trinkgeld von $ 14,50, bzw. ab Winter 2013/14 Kollektion von $ 15 pro Person und Tag. Dieses Trinkgeld wird auf die Kabinen Stewards und Restaurantmitarbeiter aufgeteilt.
Alle Trinkgelder an die Kellner und Sommeliers wird als Pool geführt, weil das Schiff über offene Sitzungen und unterschiedliche Restaurants verfügt und Sie dadurch durch unterschiedlichste Mitarbeiter an Bord bedient werden. Das Trinkgeld für Gäste in den Penthouse, Oceania, Vista und Owner’s Suiten beträgt bis Sommer 2013 $ 19,50 und ab Winter 2013/13 $ 22,00 pro Gast und Tag für den persönlichen Butler Service.
Ein Bedienungszuschlag von 18 % wird automatisch auf alle an Bord gekauften Getränke, Spa und andere Dienstleistungen hinzugerechnet.

Hochsee:
Flussreisen:
Reisebeginn:
Reiseende:
Reederei:
Schiffe:
Kreuzfahrtgebiete:
Dauer:
Schiffsgröße:
Thema der Kreuzfahrt:
Max. Preis pro Person:
Bordsprache
Besondere Kreuzfahrten:
Starthafen:
Anfahrtshafen:
Zielhafen:
Rollstuhl für Rollstuhlfahrer:
an arrow nur Specials zeigen:
an arrow für Familien:
inkl. Flug inkl. Flug:
Go to top
facebook_page_plugin