MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

Gut zu Wissen A-Z

An-/Abreisearrangements

Für alle in diesem Prospekt ausgeschriebenen Reisen können auf Wunsch Flugarrangements ab/bis ausgewählten Flughäfen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz über Seabourn hinzu gebucht werden. Diese Arrangements ermöglichen eine bequeme und schnelle An- und Abreise in Verbindung mit Ihrer Kreuzfahrt und schließen auch die Transfers und die Gepäckbeförderung zwischen Flughafen und Schiff mit ein. Ausführliche Informationen und Preise erhalten Sie auf Anfrage. Die Flüge werden nach Verfügbarkeit und abhängig von den Ab- und Anlegezeiten der Schiffe jeweils für den Tag der Ein- als auch der Ausschiffung gebucht Sollten Sie eine Verlängerung Ihres Aufenthalts im Ein -bzw. Ausschiffungshafen wünschen, wird Ihnen unsere Reservierungsabteilung gern bei der Buchung behilflich sein. Bitte beachten Sie jedoch, dass Transfers in diesen Fällen nicht mehr im Preis des An-/Abreisearrangements eingeschlossen sind.

An-/Abreisearrangements Weltreisen

Die Preise der in diesem Prospekt ausgeschriebenen Weltreisen beinhalten die Flüge nach Verfügbarkeit ab/bis ausgewählten Flughäfen in Deutschland, Osterreich oder der Schweiz je nach Reise und Reisedauer entweder in der Business- oder Economy-Class. Gäste, die das An-/Abreisearrangement nicht in Anspruch nehmen möchten, erhalten einen Flugabschlag. der auf den Reisepreis angerechnet wird. Des Weiteren sind die Transfers wie ausgeschrieben im Reisepreis eingeschlossen. Ein kostenloser Gepäckservice steht für Gäste, die eine Weltreise oder Weltreise-Teilstrecke der Seabourn Quest 2013 zwischen 61 und 116 Tagen buchen, ebenfalls zur Verfügung. Das zulässige Höchstgewicht des Gepäcks ist je nach Reisedauer begrenzt.

Ärztliche Betreuung

Die Krankenstation bietet Passagieren medizinische Hilfe in Notfällen und bei plötzlichen Erkrankungen. Auf See bzw. in vielen Anlaufhäfen sind Medikamente und ärztliche Hilfe für schwerwiegendere Krankheiten oder Verletzungen nur begrenzt verfügbar. Wir empfehlen daher, verschreibungspflichtige Medikamente mitzuführen. Die Krankenstation ist nicht auf Passagiere vorbereitet, die aufgrund vorheriger Erkrankungen oder Verletzungen einer laufenden ärztlichen Betreuung bedürfen. Sollten Sie diese benötigen, ist eine Buchung nur nach vorheriger Rücksprache mit Seabourn Cruise Line möglich. Der Schiffsarzt berechnet für seine Inanspruchnahme ein angemessenes Honorar. Bitte beachten Sie auch den Paragraphen "Schwangerschaft".

Ausschiffung / Tenderservice

Wann immer möglich, werden die Schiffe an der Pier anlegen. Falls sie vor einigen Häfen auf Reede liegen, erfolgt die Ausschiffung der Passagiere mit schiffseigenen Tenderbooten (kostenlos).

Ausstattung der Suiten

Wie in jedem erstklassigen Hotel werden auch in Ihrer Suite an Bord die folgenden Extras kostenlos angeboten: Champagner zur Begrüßung, mit Erfrischungsgetränken und ausgewählten Weinen und Spirituosen gefüllte Minibar, frische Früchte, personalisiertes Briefpapier, Designer-Bade-Accessoires von Molton Brown sowie Designer-Seifen, flauschige Frotteebademäntel und -handtücher, Slipper und Föhn.

Bank / Zahlungsmittel / Kreditkarten

Sämtliche Geldgeschäfte an Bord werden von den Mitarbeitern am Purser's Office/Seabourn Square abgewickelt. Die offizielle Bordwährung ist der US-Dollar. Bargeld und US-Reiseschecks können gegen die gängigsten Fremdwährungen getauscht werden. Besonders bequem haben Sie es, wenn Sie schon beim Einschiffen Ihre Kreditkarte registrieren lassen. Wir richten dann für Sie ein Bordkonto ein, damit Sie an Bord den Komfort des bargeldlosen Bezahlens genießen können Bordguthaben (falls vorhanden) werden Ihrem Bordkonto gutgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass Bordguthaben nicht kombiniert, übertragen, ausgezahlt oder im Kasino eingesetzt werden können. Eine Erstattung des nicht genutzten Bordguthabens oder eines Teils davon ist nicht möglich. Alle persönlichen Ausgaben, wie z. B. für Landausflüge, im Spa und für Einkäufe in der Boutique, werden diesem Konto automatisch belastet. Am Ende der Reise wird Ihnen Ihre Kreditkartenabrechnung zur Kontrolle auf Ihre Suite gebracht. In diesem Fall ist ein Begleichen der Rechnung im Purser's Office/Seabourn Square nicht mehr nötig, die Abbuchung erfolgt automatisch. Seabourn akzeptiert die gängigen Kreditkarten wie Visa, MasterCard, Diners Club, JCB, Discover sowie American Express. Natürlich können Sie Ihr Bordkonto auch in bar oder mit Reiseschecks begleichen. Dafür wenden Sie sich bitte am Ende Ihrer Reise an die Mitarbeiter im Purser's Office/Seabourn Square. Eine Vorauszahlung auf Ihr Bordkonto ist leider nicht möglich.

Bordnachrichten

Sie erhalten jeden Morgen eine Zusammenstellung der wichtigsten Nachrichten aus aller Welt auf Ihre Suite.

Bordsprache

Die Bordsprache auf den Seabourn Schiffen ist Englisch, wobei ein Teil der Besatzung aus Europa stammt und auch Deutsch spricht. Dennoch ist es von Vorteil, Englisch zu sprechen, um in den Genuss des vollen Bordprogramms zu kommen und sich mit den mitreisenden Passagieren austauschen zu können.

Deckstühle

Auf allen Seabourn Schiffen stehen Deckstühle mit Auflagen und Decken zur kostenlosen Nutzung bereit.

Diätkost

Sonderwünsche für Diät- und Schonkost werden gern berücksichtigt. Bitte informieren Sie uns spätestens sechs Wochen vor Abfahrt über genaue Einzelheiten. Sie können Ihre Wünsche auch im Internet angeben.

Elektrizität

Die Suiten der Seabourn Schiffe verfügen über 110/220 Volt-Wechselstrom. Die Steckdosen sind auch für europäische/deutsche Elektrogeräte geeignet, sofern diese auf 110 V einzustellen sind. Für Rasierapparate gibt es auf allen Schiffen in den Badezimmern einen Anschluss mit 220 V.

Fitness / Spa-Bereich

Die Schiffe der Seabourn Cruise Line verfügen über ein Fitness-Center und einen Spa-Bereich mit Sauna, Massage, Fitnessgeräten, Aerobic-Angeboten und verschiedenen Spezialprogrammen. Die Nutzung des Fitness-Centers ist kostenlos. Die Nutzung des Spa-Bereichs ist kostenpflichtig.

Flüge

Die Flüge werden mit den Liniendiensten der Lufthansa und anderer IATA-Luftverkehrsgesellschaften durchgeführt. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Class (wenn nicht anders ausgeschrieben) in vertraglich festgelegten Buchungsklassen. Sollten diese nicht mehr verfügbar sein, können Zusatzkosten anfallen. Abhängig von der Verfügbarkeit und gegen tariflichen Mehrpreis können auch First- und Business-Class-Flüge gebucht werden. Zuschläge für First- und Business-Class-Flüge erhalten Sie auf Anfrage. Bel den Weltreisen der Seabourn Quest erfolgt die Beförderung je nach Reise, Reisedauer und Verfügbarkeit entweder in der Business- oder Economy-Class. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass Direktflüge nicht garantiert werden können und dass für Änderungen bereits ausgestellter Tickets die anfallenden Gebühren der jeweiligen Fluggesellschaft dem Kunden weiterbelastet werden. Die Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften sind verbindlich.

Garderobe an Bord

An Bord der Seabourn Schiffe ist die Atmosphäre elegant aber entspannt. Tagsüber ist auch in allen Lounges und Restaurants legere Kleidung, auch Jeans und kurze Hosen, angemessen. Badebekleidung, kurze Shorts sowie Sportbekleidung sind lediglich in den Poolbereichen, an Deck sowie im Spa und im Fitness-Center gern gesehen. Die Abendgarderobe variiert. Das Tagesprogramm informiert Sie Tag für Tag über die jeweiligen Veranstaltungen und die gewünschte Garderobe ab 18:00 Uhr. Wir unterscheiden in:

  • Leger (Resort Casual): Hose mit Hemd oder Pullover für die Herren; Sommerkleid oder Rock bzw. Hose mit Pullover oder Bluse für die Damen. Jeans sind im Hauptrestaurant nicht angemessen.
  • Sportlich elegant (Elegant Casual): Hose mit Jackett und Hemd oder Pullover (Krawatte nicht erforderlich) für die Herren; Rock oder Hose und Bluse für die Damen. Jeans sind im Hauptrestaurant nicht angemessen.
  • Optional Formell (FormaI Optional): Während sportlich elegante Kleidung an allen Abenden angemessen ist, findet mindestens einmal pro Woche optional auch ein formeller Abend statt. An diesen Abenden sind Herren in Smoking oder dunklem Anzug und Damen in Abend- oder Cocktailkleid oder anderer formeller Kleidung gern gesehen. Obwohl formelle Kleidung an diesen Abenden nicht zwingend vorgeschrieben ist, ist das Tragen von Jeans jedoch in keiner der Lounges und Restaurants erwünscht.

Die Anzahl der formellen Abende ist abhängig von der Reiseroute und –dauer. Detaillierte Informationen zu der Anzahl der formellen Abende während Ihrer Kreuzfahrt erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Garderobe an Land

Wir empfehlen, die Kleidung bei Landausflügen dem jeweiligen Klima anzupassen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es viele Länder und Kulturen verlangen, sich bei Besichtigungen von Tempeln und Kirchen schulter- und kniebedeckt zu kleiden. Sollten Sie während Ihrer Kreuzfahrt einen Aufenthalt in Monte Carlo einplanen, bedenken Sie bitte, dass die Herren im Kasino Jackett und Krawatte tragen. Generell ist es ratsam, einen leichten Regenmantel, einen Schirm sowie bequeme Schuhe mitzuführen. Brillenträger sollten eine Ersatzbrille dabei haben.

Gepäckbeförderung

Auf die Seabourn Schiffe dürfen Sie beliebig viel Gepäck mitnehmen (mit einer Gewichtshöchstgrenze von 23 kg je Gepäckstück). Bitte beachten Sie jedoch, dass Fluggesellschaften die Anzahl der Gepäckstücke bzw. ihr Gewicht pro Passagier begrenzen. Bitte erkundigen Sie sich bei Buchung nach den genauen Bestimmungen. In der Regel werden in der Economy-Class bis zu 20 kg Gepäck pro Fluggast befördert (bei Flügen mit der Lufthansa – vorbehaltlich Änderungen und Ausnahmen - bis zu 30 kg); in der Business-Class bis zu 30 kg. Obwohl die Lufthansa ihre Gepäckbestimmungen für Flüge zwischen Europa, den USA, Kanada und Mexiko in der Economy-Class für Tickets, die nach dem 1. Januar 2010 ausgestellt werden, geändert hat, gelten diese neuen Bestimmungen zur Zeit der Drucklegung noch nicht für Kreuzfahrtgäste. Diese können bis auf weiteres noch zwei Gepäckstücke mit einem Gewicht von je 23 kg kostenlos befördern. Änderungen sind jedoch ausdrücklich vorbehalten. Bitte erkundigen Sie sich bei Buchung nach den aktuell gültigen Bestimmungen. Übergepäck kann meist gegen Aufpreis mitgenommen werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrer Fluggesellschaft. Als Handgepäck wird ein Gepäckstück akzeptiert, welches das Gesamtmaß von 55 x 40x 20 cm und ein Gewicht von 8 kg nicht überschreitet. Kinder unter zwei Jahren haben keinen Anspruch auf Gepäckbeförderung. Bitte beachten Sie, dass Seabourn keinen Einfluss auf die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaften hat.

Getränke

An Bord der Seabourn Schiffe bieten wir alle alkoholfreien Getränke sowie eine große Auswahl an Spirituosen und Weinen sowie Champagner in den Bars, Restaurants, Lounges und Ihrer Suite kostenfrei an.

Gottesdienste

Auf Kreuzfahrten findet an Bord jeden Sonntag ein ökumenischer Gottesdienst statt. An Weihnachten und Ostern werden ökumenische Gottesdienste sowie katholische Messen von einem römisch-katholischen Pfarrer abgehalten.

Internetnutzung an Bord

Die PCs an Bord ermöglichen Ihnen einen direkten Zugang zum Internet. Kabelloser Internetzugang ist an mehreren Orten an Bord der Seabourn Schiffe verfügbar Anfallende Kosten werden Ihrem Bordkonto belastet. Gäste, die eine Suite der Kategorie GR, WG, SS oder OW an Bord der Seabourn Odyssey, Seabourn Sojourn oder Seabourn Quest bzw. OW oder CS an Bord der Seabourn Pride, Seabourn Spirit oder Seabourn Legend buchen, haben kostenfreien Zugang zum Internet.

Kabinenservice

Der Kabinenservice an Bord der Seabourn Schiffe steht Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Auf Wunsch wird Ihnen ein mehrgängiges Menu auch in Ihrer Suite serviert.

Kinder

Die Seabourn Schiffe verfügen über keine speziellen Einrichtungen für Kinder. Da die Krankenstation an Bord nicht auf die Behandlung von Säuglingen ausgerichtet ist, werden Kleinkinder unter einem Jahr nicht befördert. Kinder unter 18 Jahren müssen während einer Reise auf den Seabourn Schiffen von einem Erwachsenen begleitet werden. Ist die beaufsichtigende Person kein rechtliches Elternteil oder ein gesetzlicher Vormund, muss eine schriftliche Einverständniserklärung seitens der Eltern vorliegen. Ein Babysitterservice kann nicht angeboten werden.

Klimaanlage

Alle Seabourn Schiffe sind voll klimatisiert. Die Klimaanlage in Ihrer Suite können Sie nach Wunsch regulieren.

Körperbehinderte Passagiere / Rollstühle

Gaste, die aufgrund einer körperlichen Behinderung auf einen Rollstuhl oder besondere Vorkehrungen in ihrer Suite oder auf dem Schiff angewiesen sind, erkundigen sich bitte bei Buchung, ob ihre speziellen Bedingungen erfüllt werden können. Die Seabourn Schiffe verfügen über eine begrenzte Anzahl an Suiten für körperlich behinderte Passagiere. Die Art der Behinderung muss bei der Buchung angegeben werden. Passagiere, die Hilfeleistungen benötigen, sollten nur zusammen mit einer Begleitperson reisen, da an Bord leider keine entsprechenden Dienste angeboten werden können. Passagiere, die einen Rollstuhl benötigen, werden gebeten, diesen mitzubringen. Sie können aus Sicherheitsgründen nicht in Tendern übergesetzt werden, wenn das Schiff auf Reede liegt.

Landausflüge

In fast jedem Anlaufhafen bieten wir Ihnen verschiedene interessante Landausflüge an. Eine detaillierte Übersicht finden Sie im Internet. Dort können Sie auch Landausflüge reservieren. Während der Reise finden interessante vortrage zu den Ausflügen, Einkaufsmöglichkeiten und anderen nützlichen Informationen zu den Anlaufhafen statt.

Raucher / Nichtraucher

Zum Wohle all unserer Gäste ist das Rauchen in den meisten öffentlichen Bereichen an Bord der Seabourn Schiffe nicht gestattet. Das Rauchen von Zigaretten ist nur in den folgenden Bereichen erlaubt:

  • Observation Bar/Lounge - Auf der Steuerbordseite (außer während des Afternoon Teas)
  • Sky Bar - An der Bar und auf der Steuerbordseite an Decks (außer während der Essenszeiten im Sky Grill an Bord der Seabourn Pride, Spirit & Legend)
  • Seabourn Square Terrasse - auf der Steuerbordseite an Deck

Wir möchten unsere Gäste bitten, Pfeifen und Zigarren nicht im Inneren der Schiffe zu rauchen, auch nicht in den Suiten und auf den Balkonen. Das Rauchen von Zigarren und Pfeifen ist nur auf den offenen Decks (Seabourn Pride, Spirit & Legend) und auf der Steuerbordseite der Seabourn Square Terrasse an Bord der Seabourn Odyssey, Sojourn & Quest gestattet. Die aktuellen Bestimmungen finden Sie auch im Internet.

Reisedokumente & Gesundheitsvorschriften

Es liegt in der Verantwortung des Gastes, einen gültigen Reisepass sowie notwendige Visa und Gesundheitsdokumente für alle Häfen und weiterführenden Ziele zu beschaffen und die Zollvorschriften zu beachten. Bitte beachten Sie, dass unvollständige Reisedokumente oder fehlende Visa dazu führen können, dass die Einschiffung verweigert wird. Informieren Sie sich bei Ihrem Reisebüro über die gültigen Bestimmungen, damit eine problemlose Einschiffung gewährleistet ist. Wenn auf der Kreuzfahrt kanadische oder amerikanische Häfen angelaufen werden, beachten Sie bitte die Informationen der Konsulate über die Reisebestimmungen. Visabestimmungen können sich häufig ohne Vorankündigung ändern. Ob ein Visum für Ihre Reise erforderlich ist, hängt von den zu bereisenden Ländern ab. Dabei ist es unerheblich, ob Sie das Schiff im entsprechenden Hafen verlassen oder an Bord bleiben. Die Beschaffung der individuellen Visa und die Einhaltung der Einreisevorschriften der einzelnen Länder liegen in der Verantwortung des Gastes. Falls Sie sich vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt noch weitere Zeit in dem Land der Ein- bzw. Ausschiffung aufhalten, müssen Sie eigenverantwortlich prüfen, ob gegebenenfalls andere Einreisevorschriften Anwendung finden. Wenden Sie sich bitte so früh wie möglich an die konsularischen Vertretungen der Länder, indie Ihre Reise führen wird, um die entsprechenden Bestimmungen zu erfragen. Falls Seabourn in einem Hafen ein Gruppenvisum für alle Gäste beschaffen muss, werden die Kosten dem Bordkonto der Gäste belastet.

Informationen zu den für Ihre Reise notwendigen Visa sowie die zugehörigen Formulare finden Sie auch im Internet. Gehen Sie einfach auf den Link "AIready Booked" und melden Sie sich mit Ihrer Buchungsnummer, Ihrem Namen und den Abfahrtsinformationen an. Aus dem Menü wählen Sie dann den Link "Visa Information". Geben Sie in der Suchmaske Ihre Abfahrtsdaten ein, um zum Antragsformular zu gelangen. Sie können das Formular entweder herunterladen und ausdrucken oder per E-Mai! erhalten. Auf dieser Seite finden Sie auch Informationen zu ggf. für Ihre Reise notwendigen Impfungen. Bitte lassen Sie sich ca. drei Wochen vor Reisebeginn die Einreisebestimmungen nochmals bestätigen, da auch kurzfristig Änderungen möglich sind.

Je nach Region und Reise sind unterschiedliche Impfungen zu empfehlen bzw. sogar vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (mindestens zwei Monate vor Reisebeginn), ob für Ihre Reise Impfungen zwingend vorgeschrieben sind. Bitte beachten Sie, dass bei Ausflügen ins Umland der Anlaufhafen andere Impfbestimmungen gültig sein können. Bitte informieren Sie sich entsprechend. Darüber hinaus sollten Sie sich über einen generellen Impfschutz und Prophylaxemaßnahmen sowie über Thrombose-, Infektions- und andere Gesundheitsrisiken rechtzeitig informieren. Auf allgemeine Informationen, insbesondere von Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, wird hingewiesen. Grundsätzlich werden Schutzimpfungen z. B. gegen Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A, Polio, Cholera oder Typhus empfohlen. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an Ihren Hausarzt, um Einzelheiten zu besprechen. Bei Impfunverträglichkeit kontaktieren Sie bitte die Buchungsstelle für weitere Hinweise.

Reisepässe

Für alle Reisen ist ein biometrischer bzw. maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarbener Europapass) erforderlich, der nach Reiserückkehr noch mindestens sechs Monate gültig ist. Auch Kinder jeglichen Alters benötigen einen eigenen biometrischen oder maschinenlesbaren Reisepass. Der vorläufige maschinenlesbare Reisepass (grün) wird für Flugreisen nicht anerkannt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass leere Seiten für Sichtvermerke und eventuell erforderliche Visa enthält. Falls Sie einen neuen Reisepass beantragen müssen, planen Sie ausreichend Zeit dafür ein.

Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall bei den konsularischen Vertretungen der zu bereisenden Länder über die aktuellen Bestimmungen. Als Gast sind Sie für die Einhaltung der entsprechenden Vorschriften der einzelnen Länder verantwortlich. Die hier aufgeführten Informationen gelten für Deutsche, Österreicher und Schweizer. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei den konsularischen Vertretungen der Länder, in die die Reise führt. Die Informationen gelten zum Zeitpunkt Juli 2011. Änderungen vorbehalten.

Reisevorbereitung

Sobald Sie Ihre Buchung getätigt haben, gehen Sie bitte auf www.seabourn.com und auf den Link "AIready Booked". Dort können Sie Ihre Buchung wie folgt personalisieren:

  • Reiseunterlagen: Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie Ihre Reiseunterlagen erhalten möchten - entweder
    online oder per Post.
  • Persönliche Daten: Unter der Rubrik "Guest Registration" geben Sie bitte alle notwendigen Informationen sowie Ihre Präferenzen Ihre Suite betreffend an.
  • Visa und Impfbestimmungen abfragen
  • Optionale Arrangements hinzubuchen: Buchen Sie Ihre Landausflüge, Hotelübernachtungen und Transfers
  • Spa- und Schönheitsanwendungen buchen
  • Seabourns Personal Valet Luggage Shipping Service

Routenverlauf

Die veröffentlichten Routenverläufe befinden sich bei Drucklegung auf dem aktuellsten Stand. Sie können ohne Ankündigung geändert werden. Bitte in formieren Sie sich bei Buchung über mögliche Änderungen.

Schwangerschaft

Seabourn empfiehlt Frauen in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft vor der Reise einen Arzt aufzusuchen und sich bestätigen zu lassen, dass sie reisetauglich sind. An Bord stehen keine medizinischen Einrichtungen für eine Geburt bzw. zur Vor- oder Nachsorge bereit. Aus diesem Grund und aus Gründen der eigenen Sicherheit können Frauen ab der 24. Schwangerschaftswoche und Kleinkinder unter einem Jahr nicht befördert werden. Alle schwangeren Frauen müssen eine Bescheinigung ihres Arztes oder der Hebamme mitführen, welche die Gesundheit der Mutter und des ungeborenen Kindes und die Reisetauglichkeit bestätigt. Ebenso muss eine Bescheinigung vorliegen, dass es sich nicht um eine Risikoschwangerschaft handelt. Der voraussichtliche Geburtstermin muss ebenfalls schriftlich bestätigt werden.

Telefon / Fax / Handynutzung

Mit Ihren Reisedokumenten erhalten Sie die Telefon- und Faxnummern Ihres Schiffes. In Ihrer Suite befindet sich ein Direktwahltelefon. Faxgeräte stehen Ihnen am Purser's Office zur Verfügung. Postkarten und Briefmarken sind dort ebenfalls erhältlich. Die Nutzung von Mobiltelefonen an Bord ist ebenfalls möglich. Bitte beachten Sie die ggf. zusätzlich anfallenden Gebühren Ihres Mobilfunkanbieters.

Tiere

Die Mitnahme von Tieren ist leider auf keinem Seabourn Schiff gestattet.

Tischplatzreservierungen

In den Restaurants der Seabourn Schiffe speisen Sie in einer Sitzung. Sie haben freie Tischwahl, so dass es bei Ihnen liegt, wo und mit wem Sie ihr Dinner genießen möchten. Eine Tischplatzreservierung wird nur im Restaurant 2 empfohlen. Selbstverständlich steht Ihnen der Kabinenservice 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Während der Restaurant-Öffnungszeiten können Sie außerdem ein mehrgängiges Menü in Ihrer Suite serviert bekommen.

Trinkgelder

Die bei Kreuzfahrten üblichen Trinkgelder für den Kabinenservice und die Restaurant-Stewards sind auf den Seabourn Schiffen bereits im Reisepreis eingeschlossen. Für weitere in Anspruch genommene Leistungen obliegt die Handhabung Ihren persönlichen Vorstellungen.

Versicherungen

Eine Reiserücktritts-Versicherung der Europäische Reiseversicherung AG ist bereits im Reisepreis eingeschlossen. Die gültigen Versicherungsbedingungen entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen. Es empfiehlt sich der Abschluss einer Reisekranken-, Reiseabbruch- sowie einer Reisegepäckversicherung.

Wassersport

Eine schiffseigene Badeplattform am Heck der Seabourn Schiffe ermöglicht Ihnen, abhängig von Wetter-, Wind- sowie Strömungsverhältnissen, verschiedene Wassersportarten wie Schwimmen, Kajakfahren oder Segeln kostenfrei zu betreiben.

Wäscherei / Chemische Reinigung

Wir bieten Ihnen einen kompletten Wäscherei- und Reinigungsservice an. Anfallende Kosten werden Ihrem Bordkonto belastet. Ebenfalls befindet sich ein Selbstbedienungswaschsalon an Bord.

Wertsachen

Auf allen Seabourn Schiffen können Sie an der Rezeption (Purser's Office/Seabourn Square) einen Safe für die Aufbewahrung Ihrer Wertsachen nutzen. In allen Suiten befindet sich außerdem ein kleiner Safe, den Sie selbst codieren können Die Reederei übernimmt keine Haftung für den Verlust von Geld oder anderen Wertsachen. Der Abschluss einer Versicherung wird daher empfohlen. Für die Unterbringung im Safe an der Rezeption gelten besondere Verwahrungsbedingungen.

Zeitangaben

Alle angegebenen Zeiten sind Ortszeiten. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bitte informieren Sie sich vor Landgängen über die aktuellen Liegezeiten des Schiffes.

Hochsee:
Flussreisen:
Reisebeginn:
Reiseende:
Reederei:
Schiffe:
Kreuzfahrtgebiete:
Dauer:
Schiffsgröße:
Thema der Kreuzfahrt:
Max. Preis pro Person:
Bordsprache
Besondere Kreuzfahrten:
Starthafen:
Anfahrtshafen:
Zielhafen:
Rollstuhl für Rollstuhlfahrer:
an arrow nur Specials zeigen:
an arrow für Familien:
inkl. Flug inkl. Flug:
Go to top
facebook_page_plugin