MO. - FR. 9 - 18 UHR SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912

MO. - FR. 9 - 18 UHR :: SA. 9 - 13 UHR
kostenlose Hotline
06056 911 912
Ausland: +49 6056 911 912
english language
английский язык

Menu

Fotolia 30501750 XSKuba boomt und einige Reedereien sind jetzt auf Kuba-Kurs! Das Kuba-Geschäft lässt aktuell bei den nicht nur Reiseveranstaltern die Kasse klingeln, nein es weckt nun auch bei den Kreuzfahrtreedereien große Erwartungen. Wir sagen Ihnen, welche Kreuzfahrt Anbieter den Kurs Richtung Kuba fahren und welche Angebote echt lohnenswert sind. Den ersten erfolgreichen Kuba-Test hatte MSC Kreuzfahrten ja schon im letzten Jahr. Mit der MSC Armonia wird es nun in 2016/2017 weiter gehen , nachdem erstmals im Dezember 2015 die MSC Opera in Havanna stationiert wurde. Im kommenden Winter werden wohl sogar zwei Schiffe sein. Kuba öffnet sich immer mehr und wir als Kuba und Kreuzfahrten Spezialist möchten Ihnen nun Kuba auf allen Wegen näher bringen. kombinieren Sie Kreuzfahrt und Badeurlauf auf der größten Karibik Insel. Wir machen es möglich, denn wir haben alle Kreuzfahrtangebote nach und um Kuba, alle Hotelangebote und Flugangebote, die nach Kuba gehen.

Erstmals seit mehr als 50 Jahren hat in diesen Tagen wieder ein US-Kreuzfahrtschiff in Kuba angelegt. Die rund 700 Passagiere an Bord der Adonia erlebten somit ein neues Zeitalter im Tourismus Geschäft Kubas.

Das Schiff von Carnival Cruise Lines war am Sonntagnachmittag in Miami gestartet und am Montagmorgen in Havanna eingelaufen. Vor allem die großen US-Reedereien Carnival Cruise Lines, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line planen den wiedereinstieg in das kuba geschäft , denn Kuba ist ein absuluter Höhepunkt jeder Karibik kreuzfahrt. Mit dem Ende des US-Embargos gegen Kuba wird die Karibikinsel nun auch von internationalen Reedern als Kreuzfahrt Ziel entdeckt. Auch die europäischen Tochtergesellschaften der amerikanischen Reeder, wie zum beispiel: TUI Cruises ,Aida und Costa werden sich die CMöglichkeiten nicht entgehen lassen nach Kuba zu fahren. Wann das allerdings passiert ist noch offen. Andere Reedereien haben bereits erste Kuba Programme aufgelegt und die ersten reisen auf die größte Karibikinsel sind nun buchbar.

Hier finden Sie eine Auswahl der aktuell buchbaren Kreuzfahrtanbieter und Routen:

  • Die griechische Celestyal Cruises (ehemals Cuba Cruise) ist bereits in der vierten Saison dabei und war schon damals im neckermann Karibik Katalog vertreten. Im Angebot befinden sich ab November und ganzjährig 2017 einwöchige Kreuzfahrten von Havanna über Maria la Gorda und Cienfuegos nach Montego Bay in Jamaika und zurück. Diese Kreuzfharten sind über uns buchbar. reiseveranstalter ist der Paketreisenveranstalter   H & H Touristik.
  • Der italienische Reeder MSC Kreuzfahrten gehört unter den internationalen Anbietern zu den ersten, die das Geschäft mit Kuba angestoßen haben. Die Reederei wird nach der MSC opera mit der MSC Armonia ein zweites Schiff  in Havanna positionieren. Sie wird für 14-tägige ( rund) Reisen in der Karibik und nach Mittelamerika eingesetzt. Die MSC Opera ist ja schon seit Dezember 2015 ab Havanna im Einsatz und das Geschäft läuft gut. Die Opera wird 2016/17 für jeweils siebentägige Kreuzfahrten nach Jamaika, den Cayman Islands und Mexiko aufbrechen.
  • Zu den Neulingen bei den Kuba Kreuzfahrten zählt die MS Europa 2 von Hapag-Lloyd Cruises. Die Europa 2  macht im kommenden Oktober und November bei zwei Reisen Halt in Havanna, Santiago de Cuba, Cienfuegos und auf der Isla de la Juventud ( Insel der jugend).
  • Plantours hat für die MS Hamburg fünf neue Reisen rund um die Insel aufgelegt und wird im Winter 2017/18 dabei auch kleine Häfen wie Maria del Gorda oder Cayo Largo anlaufen. Im Frühjahr, geplant ist der März und Februar 2017 stehen zwei Fahrten in Kombination mit Zielen in Mittelamerika und weiteren Karibikinseln an.
  • Die MS Berlin von FTI Cruises traut sich auch nach Kuba. Erstmals fährt man mit der FTI Berlin über den Atlantik, Weltpremiere also . Am 22. Dezember wird die erste von sechs wöchentlichen Reisen ab Kuba Richtung Mexiko starten. Ausgangspunkt ist wie nicht anders zu erwarten, Havanna, die Haupstadt Kubas. Von hier aus geht es über die Hafenstadt Cienfuegos, die übrigens wie viele andere Städte auch zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, zur Isla de la Juventud. Die nächste Station ist danach die Playa del Carmen in Mexiko. ca 60 Kilometer von Cancun können sich die Kreuzfahrt Gäste zwischen karibik Stränen oder der Maya Kultur entscheiden. Auf Yucatán stehen die Ruinenstätte Chichén Itzá und die Maya-Fundstätten in Tulum ganz sicher mit auf dem Ausflugsprogramm. Von Mexico aus geht es dannwieder zurück nach Havanna. FTI plant heute schon verschiedene Kreuzfahrt Kombinationen, also Kreuzfahrt und baden.

Es geht also rund auf der ehemals so kommunistisch angehauchten Insel, die außer Zuckerrohr, Palmen und Zigarren scheinbar nicht viel zu bieten hatte. Viele Schiffe liegen sogar mehrere Tage in Havanna, denn hier gibt es so viel zu erleben. Besuchen Sie die angesagten Kneipen von Ernest Hemmingway oder eine der wirklich sehenswerten Tanz-Show, wie die weltberühmte Tropicana Show. Wer nicht genug von dieser Insel bekommen kann, sollte unbedingt mal eine Rundreise über die ca 1200 Km lange Insel planen. Informationen zu Rundreisen Hotels oder Pauschalreisen nach Kuba finden Sie ganz einfach hier.

Hier geht es zu allen Kreuzfahrten die Havana anlaufen

 

Als Spezialist bei sonnenklar.tv - am Telefon unser Geschäftsführer und Kuba Spezialist Detlev Büttner. Auf unzähligen Kubareisen ist Detlev Büttner auf der Insel von Ost nach West und von Norden nach Süden gereist. Also ein Kenner der Insel, der auf seinen vielen Reisen mehr als nur einen kleinen Eindruck von Land und Leuten bekommen hat, sondern auch hinter die Fassaden und in die Häuser der Einwohner blicken konnte. Seit fast 20 Jahren betreut er auch das größte Kuba Forum in Deutschland, vielleicht weltweit, das "Kubaforum von Habanero". Wer also nach Kuba reisen möchte ist bei Ihme und seinem Schmetterling Reisebüro Team wirklich gut aufgehoben.

Büttner meint: Besuchen Sie das vielleicht größte Freilicht Museum der Welt - Havanna!  Mit dem öffnen der Grenzen für neue Touristikanbieter und vor allem aber auch für Kreuzfahrtschiffe, wird sich einiges auf der Insel bewegen. Besuchen sie heute noch das traditionelle , das wirklich pure Kuba, bevor es zu spät ist. Wir haben es kennen lernen dürfen und sind von der insel total begeistert. Die symbiose aus Kultur, Musik und den einzigartigen Menschen , die sich durch wirklich schwehre Zeiten kämpfen mussten ist einzigartig.

 

 

Hochsee:
Flussreisen:
Reisebeginn:
Reiseende:
Reederei:
Schiffe:
Kreuzfahrtgebiete:
Dauer:
Schiffsgröße:
Thema der Kreuzfahrt:
Max. Preis pro Person:
Bordsprache
Besondere Kreuzfahrten:
Starthafen:
Anfahrtshafen:
Zielhafen:
Rollstuhl für Rollstuhlfahrer:
an arrow nur Specials zeigen:
an arrow für Familien:
inkl. Flug inkl. Flug:
Go to top
facebook_page_plugin