english language
английский язык

Sie sind zum ersten Mal mit den Kindern auf hohe See? Was kommen da so für zusätzliche Kosten auf eine Familie zu? Ist das billigste Kreuzfahrt Angebot auch wirklich das beste für eine Familie? Was ist auf einer Familien Kreuzfahrt zu beachten? Damit Sie,liebe Familien sich in der großen Vielfalt der Angebote nicht untergehen, hier ein Überblick über die Preise und Leistungen von fünf großen Kreuzfahrt-Anbietern. Generell empfehlen alle Reederein, Kinder erst ab einem Alter von sechs Monaten (TUI Cruises: 12 Monaten) mit auf hohe See zu nehmen. Bis zu einem Alter von zwei Jahren reisen die Babys fast überall kostenfrei. Babybetten sind ebenfalls überall erhältlich, müssen aber vorab angefragt und vom Kreuzfahrt Reeder bestätigt werden.

Der Familienkreuzfahrt Vergleich:

Die fünf Reedereien MSC, Norwegian Cruise Line, Costa Kreuzfahrten, AIDA Clubschiffe und TUI Cruises.

Kinderpreise:

Bei NCL reisen Kinder von 2 bis 17 Jahren bereits zu einem Festpreis ab 99 Euro. MSC lockt Familien sogar mit Gratisreisen für Kinder . Dies gilt für Kinder bis 12 Jahren, die in der Kabine von zwei voll zahlenden Erwachsenen übernachten. Von 13 bis 17 Jahren gibt es einen Festpreis von 119 Euro. Alleinreisende mit einem Kind zahlt für das Kind (bis 12 Jahren) 60 Prozent des Erwachsenenpreises. Costa gewährt zwei Kindern, die mit zwei Erwachsenen reisen, einen Festpreis ab 349 Euro pro Kind in einer separaten Innenkabine. Auf ausgewählten Fahrten reisen die Kinder kostenfrei, wenn sie in den Oberbetten der Kabine ihrer Eltern übernachten. Bei AIDA sind Kinder von 2 bis 15 Jahren nur zu bestimmten Saisonzeiten kostenfrei. Es gibt Kinder-Festpreise. Möchten Kinder von 3 bis 15 Jahren eine eigene Kabine haben, so erhalten sie im Alter von 3 bis 15 Jahren 35, im Alter von 16 bis 24 Jahren 25 Prozent Ermäßigung. Bei TUI Cruises können Kinder im Zusatzbett bis einschließlich 14 Jahren auf dem Schiff kostenfrei mitreisen.

Zur besseren Übersicht für Sie haben wir hier eine Liste der Kinderpreise ( bis 2 Kinder in der Kabine) bei Veranstaltern:

(Anreisepakete sind ausgenommen)

  • Costa Kreuzfahrten:  
    Kinder bis 17 Jahren in der Kabine mit 2 Vollzahler frei, wenn separate Kinder-Kabine, dann ab 399,- Euro p. Kind (z.T. mit Verbindungstür möglich)
    1 Erwachsener , 1 Kind = Kind zahlt die Hälfte des Erwachsenen - Preises
  • AIDA Cruises:
    Kinder bis 15 Jahren in der Kabine mit 2 Vollzahlern auf vielen Reisen frei, ansonsten ab 75,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener, 1 Kind = Kind bis 15 Jahre zahlt 65 % , Kind 16-24 Jahre zahlt 75%
    Preis für Kabinen mit Verbindungstür auf Anfrage
  • Norwegian Cruise Line:
    Kinder bis 17 Jahre  in der Kabine mit 2 Vollzahlern ab 99,- Euro,
    1 Erwachsener, 1 Kind = bis 50% Ermässigung  auf Erwachsenenpreis, Preis für Kabinen mit Verbindungstür auf Anfrage
  • Royal Caribbean Int.:
    Kind bis 12 Jahre in der Kabine mit 2 Vollzahlern ab 199,- Euro,
    Dann reduzierter Preis als 3. bzw. 4. Person in Kabine
    1 Erwachsener, 1 Kind = Kind zahlt voll
    Familienkabinen auf Anfrage
  • MSC Kreuzfahrten:
    Kinder bis 17 Jahren auf vielen Reisen frei, ansonsten bis 129,- Euro p. Kind,
    1 Erwachsener, 1 Kind= Kind zahlt 60% des Katalogpreises
    (Kinderkabine und Happy Familie - Angebot mit Verbindungstür gegen Aufpreis möglich, auf Anfrage)
  • TUI Cruises:
     Kinder bis 14 Jahren in der Kabine mit 2 Vollzahlern frei , dann  Festpreis ab 480,- Euro
     1 Erwachsener, 1 Kind= Kind zahlt bis zu 75% des Erwachsenen - Preises
     Kabinen mit Verbindungstür = Preis auf Anfrage
  • Celebrity Cruises:
    Kind bis 17 Jahren zahlt den regulären Preis der 3. bzw. 4. Person je nach Reise ab 449,- Euro
    Preis für 1 Erwachsener und 1 Kind in der Kabine auf Anfrage
  • Carnival Cruises:
    Kind bis 21 Jahre zahlt den regulären Preis der 3. bzw. 4. Person in der Kabine
    1 Erwachsener, 1 Kind = Preis auf Anfrage
  • Color Line:  
    Unter dem Motto "Kids zahlen nix" nimmt der norwegische Reeder Kinder und Jugentliche bis 15 Jahren wärend der Ferienzeiten kostenlos mit! Das Angebot gilt aber nur bei Unterbringung mit zwei Eltern in Drei und Vier-Sterne Kabinen auf der Color Magic und Color Fantasy.
  • Hapag Lloyd Kreuzfahrten:  
    Bei zwei Familienkreuzfahrten der MS Europa reisen Kinder bis 15 Jahre kostenlos mit.

Auf der MS Columbus 2 können sich Kinder im Alter von 4 bis zehn Jahren in der ersten schwimmenden Steiff-Welt rund um Käpt`n Knopf vergnügen. Im Kidsclub" Planet Plüsch" werden unter anderem Puppentheater und Kinderkino geboten.

Weitere Kinderpreise von anderen Reedern erfahren Sie bei unserem Serviceteam unter: 06056 911912

Kinder-Betreuung:

  • NCL:
    In der Regel englisch. Kinderbetreuung in altersgerechten Gruppen von 2 bis 17 Jahren. An Seetagen neun Stunden über den Tag verteilt (mit Pausen) kostenfrei sowie kostenpflichtig an Hafentagen von 9.00 bis 17.00 Uhr für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren und abends zwischen 22.00 und 01.30 Uhr. Neu istdas Konzept für das Kinder und Jugendprogramm. In der "Splash Academy" werden Kinder zwischen drei und Zwölf in drei Gruppen betreut:  Von drei bis fünf Jahren ("Turtels"), von sechs bis neun Jahren ("Seals") und von zehn bis zwölf Jahren ("Dolphins"). Natürlich gibt es auch ein Teenager Programm ("Entourage") für 13-14 Jährige und 15-17 Jährige. Für die ganz kleinen Passagiere zwischen sechs Monaten und zwei Jahren bietet NCL ein gans Spezielles Programm in der "Gruppies" Gruppe an. Die Inhalte der Kinderanimation bestehen aus sportlichen Aktivitäten aber auch Basteln und Theater spielen, sowie Zirkus-workshops. Thementage sorgen für die notwendige Abwechslung. Piratentage oder Themen wie  "Dschungelfieber" und "Space Cowboys" stehen auch auf dem Kinderprogramm.
    Ab August 2012 wird das Kinderprogramm auf allen zehn NCL Schiffen eingeführt sein. Zusätzlich bietet Norwegian Cruise Line auf der Norwegian Epic, der Norwegian Jewel und der Norwegian Gem Unterhaltung rund um die Charaktere des Familiensenders Nickelodeon an. Mit dem größten Angebot für Kinder und Jugentliche lockt allerdings ein anderes Schiff der NCL Flotte. Die Norwegian Breakaway, die im April 2013 zum ersten Mal in See gestochen ist. Das Schiff wird in der Papenburger Meyer Werft gebaut.
  • MSC Kreuzfahrten
    In der Regel italienisch. Betreuung in drei Gruppen für Kinder zwischen 3 und 17 Jahren. Kinderbetreuung auch an Landtagen.
    aus der MSC Presse Mitteilung zu den MSC Familein Kreuzfahrten:
    MSC Kreuzfahrten erweitert sein Familienangebot
    Nanny`s Hour, Computerspiele, Sport, Theater und vieles mehr
    Als Familienunternehmen legt MSC Kreuzfahrten großen Wert auf Gast- und Familienfreundlichkeit und wurde u.a. 2011 anlässlich des Kreuzfahrt Kongresses in Hamburg in der Kategorie „Familienfreundlichkeit" mit dem Kreuzfahrt Guide Award ausgezeichnet. Seit neuesten gibt es deshalb noch mehr Unterhaltungs- und Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche. Das Angebot beinhaltet eine abwechslungsreiche Mischung aus Sport, Kreativität und Unterhaltung. Familien genießen ein umfassendes Angebot an gemeinsamen Aktivitäten - von Minigolf bis zur Schnitzeljagd.
    Für Kinder und Jugendliche stehen nun vier statt wie bisher drei Clubs für verschiedene Altersklassen zur Verfügung. Der MSC Mini Club kümmert sich um die Jüngsten von drei bis sechs Jahre und der Junior Club um die Kids von sieben bis elf Jahre. Die Zwölf- bis 14-jährigen Kreuzfahrer können im Y-Team viele neue Freunde gewinnen und der MSC Generation Teen Club für die 15- bis 17-jährigen bietet Abwechslung mit der coolsten Crew an Bord.
    Außerdem bietet MSC jetzt neu die Nanny`s Hour an, ein spezielles Angebot für Babys und Kleinkinder von zehn bis 36 Monaten. Jeden Morgen von 9.00 bis 10.00 Uhr werden für die jüngsten Gäste Spiele, Baby-Disco, Puzzlespiele, Malen und vieles mehr geboten.
    Verschiedene Kinderbereiche wie Sportplätze, Theater und Diskotheken wurden vergrößert. Auf den Schiffen der Musica und der Lirica Klasse wurde beispielsweise eine spezielle Tanzfläche für Kinder eingerichtet. Zusätzlich wurden die Öffnungszeiten der Mini und Junior Clubs verlängert. Zwischen 9.00 Uhr morgens und 23.00 Uhr abends können Eltern ihre Kinder von nun an in die Obhut des speziell ausgebildeten Mini Club Personals geben. Familien mit Kleinkindern können sich an Bord Babyfon oder Funkmelder ausleihen.
    An Bord warten viele verschiedene Aktivitäten und es ist garantiert für Jeden etwas dabei. Die Jüngsten können ihre Kreativität beim Malen, Kneten, Maskenbilden unter Beweis stellen. Für Energiebündel gibt es Basketball- und Fußballwettbewerbe, Volleyball, Ping Pong, Schnitzeljagden und Tanzwettbewerbe.
    Auch für Computerfreaks erweitert MSC sein Angebot. So ist der Teen Club nun auf allen MSC Schiffen, mit Ausnahme der MSC Melody, mit einer Microsoft XBox Kinetic, Nintendo Wii sowie einer großen Auswahl an Spielen ausgestattet. Zusätzlich gibt es eine Andockstation für iPods, iPhones, iPads und USB-Lesegeräte. Zukünftig werden auch die Sport Bars sowie ein Bildschirm am Pool Nintendo Wii besitzen.
    Im Bordtheater wird auf jeder MSC Kreuzfahrt ein spezielles Kinderprogramm für Familien mit Kindern unter zwölf Jahren aufgeführt. Tarzan, Aladdin und Cinderella Shows lassen Kinderherzen höher schlagen und außerdem kann der Nachwuchs selbst zum Star werden und sich als Schauspieler auf der Bühne feiern zu lassen.
    „Mehr als 15 % unserer Gäste sind Kinder, während der Ferienzeiten sogar rund 30 %“, so Daniela Picco, On Board Marketing Manager bei MSC Kreuzfahrten. „Unser Job ist es deshalb, ihnen einen unvergesslichen Urlaub und Abwechslung rund um die Uhr zu bieten. Die Hälfte unserer jugendlichen und kleinen Gäste sind über zwölf Jahre alt. Daher ist es uns sehr wichtig, dass auch die Unterhaltungs- und Betreuungsprogramme für Teenager up-to-date sind“.
    Die Betreuer an Bord der MSC Kreuzfahrtschiffe verfügen über eine pädagogische Fachausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss. Und auch die Preispolitik von MSC Kreuzfahrten ist familienfreundlich: Kinder bis 17 Jahren reisen an vielen Terminen in der Kabine mit zwei voll zahlenden Erwachsenden kostenfrei.
  • Costa Kreuzfahrten:
    In der Regel italienisch. Kinder und Jugendliche werden in vier altersgerechten Gruppen zwischen 3 und 17 Jahre täglich von 9:00 bis 23:30 Uhr betreut. Familien mit Kleinkindern können die Räumlichkeiten und Spiele des Squok Kinder-Clubs nutzen – aber nur in der Nebensaison und bei ausreichend Platz.
  • AIDA Kreuzfahrten:
    Deutsch. Während der Ferienzeiten Betreuung in altersgerechten Gruppen an sechs (Landtage) bis sieben Stunden (Seetage) pro Tag. Bei vorheriger Anmeldung auch gantztags und an zwei Tagen der Woche bis 22.00 Uhr. Außerhalb der Ferienzeiten erfolgt die Kinderbetreuung unabhängig vom Alter (3 bis 11 Jahren) in einer gemeinsamen Gruppe.
  • TUI Cruises:
    Deutsch. Während der deutschen Schulferien erfolgt eine Einteilung in vier altersgerechten Gruppen. Es gibt feste Betreuungszeiten an Seetagen und auf die angebotenen Ausflüge ausgerichtete Zeiten an Landtagen.

Getränke an Bord:

Bei manchen Anbietern können Sie für die Kinder spezielle Getränkepakete buchen. NCL löscht den Durst Ihrer Kleinen bereits für 4 US-Dollar pro Tag. Das NCL Softdrinkpaket ist damit das günstigste zubuchbare Getränke-Paket der fünf Reedereien. MSC bietet das MSC KidsUltra Inklusive Paket für 21 Euro pro Tag an. Und bei Costa zahlt der Kunde 8 Euro für ein Kinder- Getränkepaket – allerdings sind hier nur die Getränke beim Mittag- und Abendessen im Preis eingeschlossen. AIDA bietet während der Hauptmahlzeiten Getränke kostenfrei an. Im übrigen Zeitraum müssen die Getränke extra bezahlt werden. Es gibt keine speziellen Getränkepakete. Bei TUI Cruises sind Getränke für die Kleinen im Rahmen des Premium-Alles-Inklusive bereits im Reisepreis enthalten und müssen nicht extra bezahlt werden.

Besonderheiten:

Costa setzt auf Extra-Service für Babys. So stehen neben Babybetten auch Babybadewannen und Flaschenwärmer zur Verfrügung. Die Schiffe sind großzügig konzipiert (Aufzüge, Gänge, Decks) so dass auch für Kinderwägen genug Platz ist. AIDA hat ein spezielles Spa-Angebot für Kids entwickelt. Und mit Genehmigung der Eltern können Jugendliche ab 12 Jahren an eigenen Landausflügen teilnehmen. Das können auch Kinder bei TUI Cruises – bereits ab einem Alter von sieben Jahren. Wer mit der ganzen Familie die Gegend erkunden möchte: Es gibt auch Familienausflüge, die speziell auf Eltern und Kinder zugeschnitten sind.

 

Hochsee:
Flussreisen:
Reisebeginn:
Reiseende:
Reederei:
Schiffe:
Kreuzfahrtgebiete:
Dauer:
Schiffsgröße:
Thema der Kreuzfahrt:
Max. Preis pro Person:
Bordsprache
Besondere Kreuzfahrten:
Starthafen:
Anfahrtshafen:
Zielhafen:
Rollstuhl für Rollstuhlfahrer:
an arrow nur Specials zeigen:
an arrow für Familien:
inkl. Flug inkl. Flug:
Go to top